Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Montag,
der 16. Dezember 2019






Ostholstein:

Michael Mattern stellt bei Anja Es aus

Am Sonntag, 17. November 2019, um 15 Uhr lädt die Galeristin Anja Es zu ihrer letzten Vernissage in Timmendorfer Strand mit Künstler Michael Mattern ein. Ihre kommenden Ausstellungen finden in der Alten Vogtei in Travemünde statt.

Anja Es zu ihrer aktuellen Ausstellung: "Als Galeristin begleite ich Mattern nun schon 20 Jahre lang und konnte seine erstaunliche Karriere beobachten und mitgestalten. Jetzt ist er mal wieder in meinem Glas-Palast zu sehen. Mattern befasst sich in seinen Werken mit der Technik unserer Zeit, die uns heute im Umgang alle vertraut sind. So der Computer, das Handy, der Laptop. Ihre selbstverständliche Nutzung, wie sie funktionieren und wie Mattern in eine solche Apparatur - Black Box – als Künstler hineinsieht, dies hat Michael Mattern zum Thema seines Schaffens gemacht." Anja Es wird auch an diesem Tage mit einer ihrer legendären Predigten zur Kunst eine weitere Einführung geben.

Schon lange war klar, dass die Tage der Galerie in der Rotunde in Timmendorfer Strand gezählt sein würden. Der Mietvertrag wurde nicht mehr verlängert und innerhalb weniger Tage war es Anja Es gelungen, wieder in die Alte Vogtei Ende Februar 2020 nach Travemünde, an ihre frühere Wirkungsstätte zurück zu kehren. So wird die Vernissage von Michael Mattern auch die letzte Vernissage in "Glaspalast" sein. Mattern ist auch in der Alten Vogtei kein Unbekannter. An seine berühmte Klorolle erinnert sich so mancher Fan – sie wurde dann leider entwendet und ward nicht mehr wiedergesehen.

Die neue Ausstellung wird am Sonntag um 15 Uhr in der Rotunde in Timmendorfer Strand eröffnet. Foto: Karl Erhard Vögele

Die neue Ausstellung wird am Sonntag um 15 Uhr in der Rotunde in Timmendorfer Strand eröffnet. Foto: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 134446   Autor: KEV/red.   vom 16.11.2019 18.47

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Adventskalender
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.