Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Mittwoch,
der 22. Januar 2019






Lübeck:

CDU: Doppelmoral beim Wohnungsbau

"Flächenfraß und Entwicklung auf der Grünen Wiese werden von Grünen und Unabhängigen verurteilt. Doch was ist deren Lösung? Verdichtung im innerstädtischen Bereich! Gleichzeitig fordern beide Parteien mehr Grünflächen in den Stadtteilen und engagieren sich dazu in diversen Bürgerinitiativen. Mehr Doppelmoral geht doch nicht", sagt der Bauausschussvorsitzende Christopher Lötsch (CDU).

Lötsch erwartet von beiden Parteien eine Erklärung, wie Wohnungsbau, Stadtverdichtung und der Ausbau innerstädtischer Grünflächen miteinander zu vereinbaren sind. "Die Grünen machen den Wählern hier ein A für ein O vor und scheitern gleichzeitig an der Quadratur des Kreises. Herr Stozenberg von den Unabhängigen sollte als Stadtplaner wissen, wie wichtig innerstädtischen Grünflächen für das Stadtklima sind. Sie sind Garant dafür, dass die Temperaturen in der Innenstadt erträglich bleiben", so das CDU-Bürgerschaftsmitglied.

"Aber Lübeck benötigt den Wohnungsbau. Wir alle wollen bezahlbaren Wohnraum. Und dafür muss gebaut werden. Um dieses Ziel zu erreichen, benötigen wir Flächen. Und auch Grundstücke für Einfamilienhäuser. Mit einer Einzelhausbebauung entstehen gleichzeitig mehr grüne Oasen in der Stadt als durch verdichtenden Geschosswohnungsbau. Und während die Hansestadt Lübeck dieses nicht umsetzt, weisen die Umlandgemeinden reihenweise Neubaugebiete mit Einzelhausbebauung aus. Und damit verlieren wir junge Familien, die wir so gern in der Hansestadt hätten, an die Umlandgemeinden", so Lötsch abschließend.

Christopher Lötsch ist Vorsitzender des Bauausschusses.

Christopher Lötsch ist Vorsitzender des Bauausschusses.


Text-Nummer: 134827   Autor: CDU   vom 02.12.2019 12.08

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.