Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Dienstag,
der 21. Januar 2019






Lübeck:

Kostenlose Busse brachten keine neuen Fahrgäste

Im vergangenen Jahr gab es einen Adventssamstag, an dem der Busverkehr in Lübeck kostenlos war. Jetzt hat die Stadt einen Bericht vorgelegt, warum die Aktion nicht wiederholt wird. Sie war nicht nur teuer, sondern brachte auch keine neuen Fahrgäste.

Am Samstag war es wieder voll in der Lübecker Innenstadt. Parkplätze am Stadtrand waren knapp, die Parkhäuser in der Innenstadt waren ausgebucht. Eigentlich wäre ein preiswerter oder kostenloser Busverkehr eine gute Alternative.

Detlev Stolzenberg, Fraktionschef der Unabhängigen, hatte im November das Thema auf die politische Tagesordnung gebracht. Für eine Wiederholung in diesem Jahr war es zu spät. Die Verwaltung hat jetzt aber eine schriftliche Analyse des Aktionstages "kostenloser Bus" vorgelegt.

Die Kosten für die Aktion lagen nach Angaben der Stadt bei 80.000 Euro netto. Dazu kommt noch ein Steuerausgleich für den entgangenen Gewinn beim Stadtverkehr. 55 Busfahrer mussten an diesem Tag zusätzlich in den Dienst. Der wohl noch wichtigere Punkt: Dauerhaft habe die Aktion nicht für mehr Fahrgäste gesorgt.

Auch eine Rabattaktion, zum Beispiel an Adventssamstagen einen Fahrpreis von nur einem Euro zu nehmen, lehnt die Stadtverwaltung ab. Das würde Abo-Kunden benachteiligen und der Einzelverkauf der besonderen Fahrscheine durch die Fahrer würde zu Verspätungen führen.

Eine Aktion läuft aber auch in diesem Jahr: Auch an den beiden kommenden Adventssamstagen fahren ab dem Dräger-Parkplatz in Genin und dem P+R-Platz an der Lohmühle kostenlose Shuttle-Busse in die Innenstadt.

Die Bewertung der Stadt zu den Aktionen ist unter www.luebeck.de veröffentlicht.

Auch bei großen Andrang auf den Lübecker Weihnachtsmarkt wird es keine Rabatt-Aktionen für Linienbusse geben. Foto: JW

Auch bei großen Andrang auf den Lübecker Weihnachtsmarkt wird es keine Rabatt-Aktionen für Linienbusse geben. Foto: JW


Text-Nummer: 134967   Autor: VG   vom 07.12.2019 19.45

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.