Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Montag,
der 24. Februar 2020






Lübeck - Innenstadt:

Abgebrannte Autos: Tatverdächtiger festgenommen

In der Nacht von Samstag, dem 18. Januar, zu Sonntag brannten zwei auf dem Parkplatz in der Kanalstraße abgestellte Fahrzeuge in voller Ausdehnung. In unmittelbarer Nähe wurde ein 29-jähriger Ostholsteiner vorläufig festgenommen. Gegen ihn richtet sich der Verdacht, die Fahrzeuge in Brand gesetzt zu haben.

Kurz vor Mittagnacht kamen die Eigentümer eines Peugeot und eines VW Beatle zum Parkplatz in der Kanalstraße und mussten feststellen, dass aus ihren beiden gegen 18 Uhr abgestellten Fahrzeugen Rauch aufstieg und sich schnell zum Feuer entwickelte.

Die Berufsfeuerwehr wurde alarmiert und konnte die Fahrzeugbrände löschen. Beide Wagen sind komplett ausgebrannt. Beamte des 3. Polizeireviers konnten in unmittelbarer Nähe einen 29-jährigen Ostholsteiner als Tatverdächtigen vorläufig festnehmen. Der Mann bestreitet den Vorwurf. Bei der Durchsuchung seines Fahrzeuges wurde im Handschuhfach eine Druckluftwaffe aufgefunden. Der Ostholsteiner hatte nicht den erforderlichen Waffenschein, sodass die Waffe sichergestellt wurde. Eine Strafanzeige wurde gefertigt. Er wurde nach den polizeilichen Maßnahmen im Behördenhochhaus zunächst wieder entlassen.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise zu diesem Geschehen bitte an die Rufnummer 0451/1310.

Nach den Autobränden hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Foto: Stefan Strehlau

Nach den Autobränden hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Foto: Stefan Strehlau


Text-Nummer: 135702   Autor: PD Lübeck/red.   vom 20.01.2020 11.06

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.