Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Freitag,
der 3. April 2020






Lübeck:

Hanseatischer Hof: Neuer Eigentümer plant Aufwertung

Die Art-Invest Real Estate erwirbt aus einer Testamentsvollstreckung im Rahmen eines Asset Deals das Hotel Hanseatischer Hof in Lübeck; eines der führenden 4-Sterne-Hotels der Hansestadt. In den kommenden Jahren soll das Hotel durch umfangreiche Investitionen aufgewertet werden.

Der Hanseatische Hof mit 196 Zimmern befindet sich in Nähe des Hauptbahnhofes und verfügt über insgesamt 18 Konferenzräume; darunter einer der größten Veranstaltungssäle der Stadt. Das im Jahr 1997 eröffnete Hotel wurde in mehreren Bauabschnitten erweitert; zuletzt 2013 mit der Erweiterung um über 80 Gästezimmer. Darüber hinaus bietet es seinen Gästen einen rund 2.300 Quadratmetern großen Wellnessbereich mit Schwimmbad. Bis zu seinem Verkauf wurde das Hotel durch den vorherigen Eigentümer geführt. Die gute Lage des Hotels mit zahlreichen touristischen Anziehungspunkten im unmittelbaren Umkreis im Sekundärstandort Lübeck spricht sowohl Businessgäste als auch Freizeitreisende an.

"Der Erwerb des Hotel Hanseatischer Hof entspricht in Gänze unserem bewährten Manage-to-Core-Ansatz. In den kommenden Jahren werden wir das Hotel durch Investitionen weiter aufwerten und freuen uns, zu der positiven Entwicklung des Lübecker Hotelmarktes unmittelbar beitragen zu können. Sämtliche Mitarbeiter des Betriebes werden übernommen", kommentiert Dr. Peter Ebertz, Geschäftsführer und Head of Hotels bei Art-Invest Real Estate, den Erwerb. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Art-Invest Real Estate wurde bei der Transaktion rechtlich von der 3A Partnerschaftsgesellschaft mbB und technisch von C.P.H. Projekt- und Baumanagement GmbH beraten.

Der Hanseatische Hof mit 196 Zimmern befindet sich in Nähe des Hauptbahnhofes. Foto: Hotel Hanseatischer Hof.

Der Hanseatische Hof mit 196 Zimmern befindet sich in Nähe des Hauptbahnhofes. Foto: Hotel Hanseatischer Hof.


Text-Nummer: 136065   Autor: Art-Invest Real Estate   vom 05.02.2020 10.27

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++  +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Aktion: Lieferservice
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.