Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Sonntag,
der 5. Juli 2020






Lübeck:

Neues Onlineangebot: IHK Beratertag

Archiv - 08.05.2020, 18.13 Uhr: Die Auswirkungen der Coronakrise bedrohen viele Unternehmen aller Größen und Branchen in ihrer Existenz. Zwar unterstützen die Bundes- und die Landesregierung mit finanzieller Soforthilfe, Kurzarbeitergeld oder auch Steuerstundungen. Aber auch diese Hilfen können eine Ausweitung der Unternehmenskrise häufig nicht verhindern. In einer so außergewöhnlichen Situation ist guter Rat teuer.

Mit ihrem virtuellen "IHK Beratertag für Unternehmen in Schwierigkeiten" am Dienstag, 12., und Mittwoch, 13. Mai 2020, berät die IHK zu Lübeck Unternehmer in Not erstmals online. In den Gesprächen erarbeiten IHK-Experten und Teilnehmer gemeinsam Ideen und Lösungen, mit denen die Betriebe durch die Krise kommen können. Die IHK gibt wertvolle Ersttipps zur Überwindung kritischer Situationen und Entwicklung erster individueller Lösungsansätze zur Krisenbewältigung.

Die virtuellen Einzelgespräche über die Plattform Microsoft Teams dauern 30 Minuten. Teilnehmer benötigen nur einen Computer mit Internetverbindung und ein Mikrofon. Eine Kamera ist von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig. Die IHK zu Lübeck bietet den kostenlosen IHK-Beratertag für Unternehmen in Schwierigkeiten gemeinsam mit beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle akkreditierten Experten an.

Anmeldung und individuelle Terminvergabe bei der IHK zu Lübeck, Julia Schliecker, Telefon: 0451/6006-177 oder per E-Mail unter: schliecker@ihk-luebeck.de.

Die Auswirkungen der Coronakrise bedrohen auch in Lübeck viele Unternehmen aller Größen und Branchen in ihrer Existenz.

Die Auswirkungen der Coronakrise bedrohen auch in Lübeck viele Unternehmen aller Größen und Branchen in ihrer Existenz.


Text-Nummer: 138047   Autor: IHK Lübeck   vom 08.05.2020 18.13

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++  +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.