Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Sonnabend,
der 4. Juli 2020






Ostholstein:

XXL-Freiluftausstellung in Timmendorfer Strand

Archiv - 02.06.2020, 12.00 Uhr: Die Gemeinde Timmendorfer Strand wurde am 19. Juni 1945 unter britischer Besatzung aus den Orten Timmendorfer Strand, Klein Timmendorf, Groß Timmendorf, Niendorf und Hemmelsdorf gegründet. 1946 bezogen Bürgermeister und Verwaltung das "Alte Rathaus", 1951 eröffnete die erste Minigolfanlage. In dieser Zeit wurden auch die Trinkkurhallen in Timmendorfer Strand und Niendorf errichtet.

Anfang der 1960er-Jahre entstand die Kurpromenade, die markanten Maritim-Hotels wuchsen 1969 (am Strand) und 1974 (Golf- und Sport) in den Himmel. 1973 kam in Niendorf der Vogelpark hinzu, 1975 die Schwimmhalle in Niendorf und 1984 die Eishalle in Timmendorfer Strand. 1993 wurden erstmals in Timmendorfer Strand die Deutschen Beach-Volleyball-Meister gekürt. Und 2020 geht diese Erfolgsgeschichte des berühmtesten Ostseestrandes Deutschlands ins 75. Jahr.

Dieses Jubiläum nahm die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT GmbH) zum Anlass und gestaltete in Zusammenarbeit mit der Gemeindearchivarin Melanie Zühlke und Grafik-Designer Stephanie Scheel eine Ausstellung in den XXL-Rahmen im Timmendorfer Strandpark. Zu sehen sind Motive aus den einzelnen Ortsteilen der Gemeinde Timmendorfer Strand, Gebäude und Szenerien aus den letzten 75 Jahren.

"Sicherlich werden beim Betrachten Erinnerungen wach", so Melanie Zühlke, "einige Bilder rufen bestimmt auch ein Schmunzeln hervor." So zeigt eine Aufnahme zum Beispiel das Hemmelsdorfer Schloss, welches 1961/ 1962 abgerissen wurde, eine weitere den Niendorfer Bahnhof, an den sich Alteingesessene sicherlich noch zurückerinnern können sowie eine Ansichtskarte, auf der die weltweite erste Wasserskianlage auf dem Meer abgebildet ist. Die Ausstellung im Strandpark wird circa bis Mitte Juni zu sehen sein. Im Anschluss daran werden im Strandpark die Gewinner-Motive des diesjährigen Kunstwettbewerbens zum Thema "Magic Moments – 75 Jahre Gemeinde Timmendorfer Strand" zu sehen sein.

2020 geht diese Erfolgsgeschichte des berühmtesten Ostseestrandes Deutschlands ins 75. Jahr.    Foto: TSNT GmbH

2020 geht diese Erfolgsgeschichte des berühmtesten Ostseestrandes Deutschlands ins 75. Jahr. Foto: TSNT GmbH


Text-Nummer: 138491   Autor: TSNT GmbH   vom 02.06.2020 12.00

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++  +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.