Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Sonntag,
der 12. Juli 2020






Lübeck - St. Gertrud:

Schwarze Lämmchen auf dem Kürbishof

Archiv - 07.06.2020, 09.50 Uhr: Alles hat gepasst an diesem denkwürdigen Tag auf dem Israelsdorfer Traditionshof bei Kürbisbauer Harald Benett. Mit großem Einsatz wurden am Samstagvormittag kleine schwarze Lämmer zur Welt gebracht. Jetzt fehlen noch die Namen für die kuscheligen Tiere, die später mit ihrer weißen Wolle wie Shaun, das bekannte Fernseh-Schaf, aussehen.

Es war eine nicht ganz einfache Geburt, erinnerte sich der Bauer, aber alle konnten durchgebracht werden. Wie zur Unterstützung dieser Worte sah man, dass die Lämmer bei der Mutter trinken konnten, und anschließend klappte auch die Verdauung. Erst da entspannte sich Harald Benett, denn das sind alles gute Zeichen, dass alle gesund auch die folgenden Tage überstehen werden. Als er ein Lämmchen auf den Arm nahm, kam dann auch noch der Regenbogen - mehr ging nun wirklich nicht.


Eine ganze Zeit lang schon hatte Harald Benett nach ein paar passenden Schafen für seinen Betrieb Ausschau gehalten. Da bei ihm als bekannter Bio-Bauer auch immer der Naturschutzgedanke eine Rolle spielt, insbesondere auch das Bemühen um den Erhalt der Artenvielfalt, stieß er bei seinen Recherchen auf eine gefährdete Rasse, das 'Rauhwollige Pommersche Landschaf', eine uralte Nutztierrasse die mittlerweile als 'gefährdet' auf der roten Liste steht. Acht dieser Schafe konnte Harald Benett vor der anstehenden Schlachtung retten und ihnen auf seiner idyllisch gelegenen Hauskoppel an der Waldstraße eine neue Heimat geben.

Reichlich spät, genau einen Tag vor Weihnachten, wurde dann noch "Snørre" eingeflogen, ein gutmütiger Bock, der bei den Schaf-Damen sofort gern gesehen war. Etliche erhörten ihn und so kam es jetzt nach Pfingsten noch zur Geburt etlicher schwarzer Lämmer. "Die sind immer schwarz, wenn sie auf die Welt kommen", erklärt Harald Benett. Im weiteren Verlauf sind dann Ähnlichkeiten zu 'Shaun', dem berühmten Trickfilm-Schaf bei dieser Rasse nicht zu verkennen.

Am Samstagmittag gerade geboren laufen die kleinen Lämmer sofort los, halten sich aber erst einmal in der Nähe der Mutter auf, da sie jetzt öfter einmal Nahrung aufnehmen müssen. Die übrigen Schafe und weitere kleine Lämmer genießen auf der großen Wiese am Waldrand erst einmal die Abendsonne, den Regenbogen und natürlich auch die Gesellschaft der Kühe, die neugierig einmal herüberschauen was sich bei den neuen Hofbewohnern so tut. Auch 'Snørre' schaut wohlgefällig und entspannt auf den Nachwuchs. Jetzt kommt erst einmal der Sommer, aber im Herbst, da ist er wieder gefordert. Bevor die Rasse von der roten Liste heruntergenommen werden kann, gibt es für ihn noch viel zu tun.

Bio-Bauer Harald Benett bittet die HL-Live.de Leser um ihre Mithilfe. Natürlich muss noch ein schöner Name für das Lamm gefunden werden. Es sollte ein weiblicher Name sein. Etwas schmunzelnd fügte er hinzu: 'Angesprochen sind alle Kinder von ganz jung bis ganz jung geblieben.'

Wer sich an der Namensgebung beteiligen möchte wird gebeten, auf den folgenden Link zu klicken. forms.gle/kLLzi77KPCiopmPo7

Harald Benett sucht noch einen Namen für das Lamm. Zu bewundern sind die jungen Tiere an der Waldstraße in Israelsdorf. Foto: Harald Denckmann, Video: H. Benett

Harald Benett sucht noch einen Namen für das Lamm. Zu bewundern sind die jungen Tiere an der Waldstraße in Israelsdorf. Foto: Harald Denckmann, Video: H. Benett



Hier hören Sie den Originalton:  

Text-Nummer: 138584   Autor: Harald Denckmann   vom 07.06.2020 09.50

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++  +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.