Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Sonnabend,
der 11. Juli 2020






Ostholstein:

Pony schwer verletzt: Polizei warnt Pferdebesitzer

Am Montagvormittag, dem 22. Juni, teilte eine Ponybesitzerin der Polizei in Grömitz mit, dass offensichtlich unbekannte Täter auf einer Weide versucht haben ihrem 26 Jahre alten Pony ein Ohr abzuschneiden. Das Pony wurde schwer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen und warnt andere Pferdebesitzer.

Gegen 11 Uhr stellte die 19-jährige Ostholsteinerin auf ihrer Pferdeweide in der Straße Pappelhof in Grömitz fest, dass der komplette Kopf ihres Ponys blutverschmiert war. Das linke Ohr des Ponys wies eine tiefe gerade Schnittverletzung auf. Den Ermittlungen zufolge konnte ausgeschlossen werden, dass diese Verletzung durch ein anderes Pferd oder einen scharfen Gegenstand auf der Weide verursacht wurde. Ein Tierarzt behandelte das verletzte Pony und versorgte die Wunde.

Die Beamten der Polizeistation Grömitz haben strafrechtliche Ermittlungen wegen des Verdachts eines Verstoßes nach dem Tierschutzgesetz aufgenommen und suchen Zeugen, die das Tatgeschehen oder verdächtige Personen am Montagmorgen zwischen 8 und 11 Uhr auf/an der Weide Pappelhof beobachtet haben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation Grömitz per E-Mail Groemitz.Pst@polizei.landsh.de oder unter der Rufnummer 04562/22000 entgegen.

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 138901   Autor: PD Lübeck/red.   vom 23.06.2020 10.13

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++  +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.