Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Sonntag,
der 12. Juli 2020






Lübeck:

Führungswechsel bei der Rentenversicherung in Lübeck

Führungswechsel bei der Rentenversicherung in Lübeck: Dr. Ingrid Künzler geht nach 15 Jahren an der Spitze der Deutschen Rentenversicherung Nord Ende Juni in den Ruhestand. Die promovierte Juristin arbeitet seit mehr als 30 Jahren für die gesetzliche Rentenversicherung.

1989 kam die gebürtige Niedersächsin zur damaligen Landesversicherungsanstalt Oldenburg-Bremen und wurde dort 1998 stellvertretende Geschäftsführerin. 2003 wechselte Dr. Künzler an die Spitze der Landesversicherungsanstalt Freie und Hansestadt Hamburg. Als bundesweit erste Frau leitete sie einen Träger der gesetzlichen Rentenversicherung. Nach der Fusion der drei Landesversicherungsanstalten Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein zur Deutschen Rentenversicherung Nord übernahm Frau Dr. Künzler dort den Vorsitz der Geschäftsführung.

Der Vorsitzende des Vorstands der Deutschen Rentenversicherung Nord, Uwe Polkaehn, würdigte die Arbeit der scheidenden Geschäftsführerin in einer Feierstunde. Sie habe die Behörde zu einem zukunftsfähig aufgestellten Dienstleistungsunternehmen entwickelt. "Dabei standen Themen wie Digitalisierung, Flexibilisierung, Mitarbeiter- und Kundenorientierung für sie im Vordergrund", betonte Polkaehn.

"Wir verlieren mit Dr. Ingrid Künzler eine Persönlichkeit, die sich mit sehr großem Engagement für die Belange der gesetzlichen Rentenversicherung sowohl hier im Norden als auch bundesweit eingesetzt hat", sagte die Präsidentin der Deutschen Rentenversicherung Bund, Gundula Roßbach. Als Anerkennung für ihre besonderen Leistungen überreichte sie ihr die Verdienstmedaille der Deutschen Rentenversicherung. Das ist die höchste Auszeichnung in der gesetzlichen Rentenversicherung.

Zum 1. Juli folgt Volker Reitstätter als Geschäftsführer und Erster Direktor der Deutschen Rentenversicherung Nord. Reitstätter ist bereits seit Oktober 2017 als Abteilungsleiter für die Bereiche Allgemeine Verwaltung und Finanzen tätig. Der gebürtige Schwabe und zweifache Familienvater lebt seit mehr als 20 Jahren in Hamburg. Vor seinem Wechsel zur Rentenversicherung war er von 2011 bis 2017 beim Erzbistum Hamburg als Verwaltungsdirektor beschäftigt.

Als bundesweit erste Frau leitete Dr. Künzler einen Träger der gesetzlichen Rentenversicherung. Foto: DRV Nord

Als bundesweit erste Frau leitete Dr. Künzler einen Träger der gesetzlichen Rentenversicherung. Foto: DRV Nord


Text-Nummer: 138933   Autor: DRV Nord   vom 24.06.2020 11.15

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++  +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.