Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
OK, diesen Hinweis nicht mehr zeigen.


HL-live.de

Donnerstag,
der 25. Mai 2017






Ausstellung zeigt abstrakte Kunst von Thomas Klitzke-Mandryka

In der 18. Ausstellung des Artler Kunstkollektivs zeigt Thomas Klitzke-Mandryka seine Arbeiten unter dem Titel "pars pro toto" - Ein Teil steht für das Ganze. Eröffnet wird die Ausstellung am Sonnabend, 20. Mai, um 17 Uhr mit Musik von Henning Stehn (Gitarre/Gesang).

Der Künstler arbeitet sowohl gegenständlich als auch abstrakt. In seinen gegenständlichen Werken tauchen einzelne, scheinbar nur für sich stehende Gegenstände auf, etwa eine Schachtel, eine Pistole, ein Glas. Sparsame Attribute wie Fragmente von Schriftzügen oder Zahlen ergänzen die Objekte auf subtil farbig angelegten Flächen, verraten aber nichts über den Sinn. Die Stillleben bleiben rätselhaft und gerade dies fordert den Betrachter auf, eigene Gedanken zu den Bildelementen zu entwickeln.

In den abstrakten Werken des Künstlers werden nuanciert aufgetragene Farbflächen und Linien selbst zum Bildinhalt. Sie beziehen Spannung aus dem Kontrast zwischen freien Farbkompositionen und ihrer Einbindung in ordnende Flächen oder Raster. Dabei entsteht oft der Eindruck mehrerer Raumebenen bis hin zum Bild im Bild.

Erkunden lassen sich außerdem interessante Details, z. B. sichtbar gelassene „Farbproben“ oder handschriftliche Notizen. Sie ermöglichen scheinbar einen Zugang zur Alchemie der Bildentstehung, aber letztlich bleiben die Arbeiten immer geheimnisvoll. In diesem Sinne laden die Bilder von Thomas Klitzke-Mandryka zur Entdeckungsreise ein.

Öffnungszeiten der Galerie Artler Kunstkollektiv, Große Burgstraße 32: Donnerstag und Freitag 17 bis 19 Uhr, Sonnabend 12 bis 14 Uhr. Gezeigt wird die Ausstellung bis zum 24. Juni 2017.

Thomas Klitzke-Mandryka stellt seine Werke ab Sonnabend in der Galerie Artler aus. Foto: Veranstalter

Thomas Klitzke-Mandryka stellt seine Werke ab Sonnabend in der Galerie Artler aus. Foto: Veranstalter


Text-Nummer: 114447 Autor: Veranstalter vom 19.05.2017 09.32

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken. +++ Text kommentieren.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.