Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Blaulicht

Die Hunde hatten sich zum Teil in Wandlöchern versteckt. Foto: Polizei

Acht Hunde aus enger Wohnung gerettet

Lübeck - St. Gertrud - 01.07.2022 14.24 Uhr: Am Donnerstagnachmittag, 30. Juni 2022, konnten nach einem Hinweis insgesamt acht Hunde, darunter zwei Welpen, aus einer Wohnung gerettet und dem Tierschutz übergeben werden. Die Tiere wurden nicht artgerecht gehalten, waren auf engem Raum eingesperrt und befanden sich teilweise in einem kritischen gesundheitlichen Zustand. Die Polizei brachte die beiden Welpen umgehend mit Blaulicht und Martinshorn zur medizinischen Versorgung in eine Tierklinik.

Der Audi rollte gegen ein Geländer, nachdem die Insassen geflüchtet waren. Foto: Polizei

Party-Besucher klauen Auto der Eltern des Gastgebers

Lübeck - St. Gertrud - 01.07.2022 10.32 Uhr: In der Sonntagnacht, 26. Juni 2022, fiel einer Streifenwagenbesatzung des 1. Polizeireviers Lübeck ein mit drei Personen besetztes Fahrzeug auf. Einer Kontrolle entzogen sich die Insassen durch Flucht zunächst. Der Fahrzeugführer sowie ein Insasse konnten gestellt werden. Später stellte sich heraus, dass der Fahrer alkoholisiert war und dass das Fahrzeug auf einer zuvor besuchten Party entwendet wurde.

Der 1. Stellvertreter des Landrats Timo Gaarz (links) und Kreispräsident Harald Werner (rechts) überreichten Axel Schaak die Ehrennadel. Foto: Kreis OH

Ehrennadel: Axel Schaak organisiert die Personensuche

Stockelsdorf - 28.06.2022 21.05 Uhr: Für seine besonderen Verdienste wurden am Dienstag Axel Schaak aus Stockelsdorf für seine langjährige, wertvolle und engagierte ehrenamtliche Tätigkeit für den Bundesverband Rettungshunde Schleswig-Holstein Ost e. V. von Ostholsteins Kreispräsident Harald Werner und dem 1. Stellvertreter des Landrats, Timo Gaarz, im Eutiner Schloss ausgezeichnet. Schaak organisiert ehrenamtlich die Personensuche auch in Lübeck.