Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Stadtgeschehen

Bei nur 12 Grad Wassertemperatur ist das Tauchen eine ziemlich frische Angelegenheit. Fotos:  Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Nächtliche Tauchübung der Johanniter in Travemünde

Lübeck - Travemünde - 27.10.2020 14.46 Uhr: Bei kühlen 12 Grad ging es gestern für die Ostholsteiner Einsatztaucher der Johanniter in die Ostsee: Die ehrenamtliche Tauchergruppe des Regionalverbandes Schleswig-Holstein Süd/Ost traf sich an der Travemünder Nordermole mit den Taucher-Kollegen der Berufsfeuerwehr Lübeck und der Freiwilligen Feuerwehr Ratzeburg zur gemeinsamen Übung. Das Besondere: Das Training fand bereits in den dunklen Abendstunden statt – das Ziel war es also, das nächtliche und damit erschwerte Tauchen zu üben.

Dr. Matthias Rasch von der Grundstücks-Gesellschaft Trave GmbH mit Ulli Fritz Gerlach, PD Lübeck. Foto: Polizei

Präventionskampagne: Aktion Einbruchschutz in Mehrfamilienhäusern

Lübeck - 27.10.2020 12.25 Uhr: Um den Einbruchschutz auch in Mehrfamilienhäusern zu verbessern, richtet sich das Sachgebiet Prävention der Polizeidirektion Lübeck in diesem Jahr mit einer Aktion an Mieter und Besitzer von Wohnungen. In einem Pilotprojekt mit der Grundstücks-Gesellschaft Trave werden in allen dazugehörigen Mehrfamilienhäusern des kommunalen Wohnungsunternehmens in Lübeck Präventionsplakate mit Hinweisen der Polizei und Erreichbarkeiten angebracht.