Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Blaulicht

Symbolbild.

Bei der Fahrt Kind auf dem Schoß: 20.000 Euro Schaden

Lübeck - St. Gertrud - 23.02.2021 16.12 Uhr: Montagnachmittag, 22. Februar 2021, hat ein 76-jähriger Mann in Lübeck St. Getrud die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und prallte kurz darauf mit einem geparkten Auto und einem Container zusammen. Ermittlungen ergaben, dass der Senior ein 7-jähriges Kind auf dem Schoß vor dem Lenkrad mit sich führte. Er muss sich nun wegen des Verstoßes gegen die Pflichten eines Fahrzeugführers verantworten. Verletzt wurde niemand.