Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Filmvorführung: Chaotikum zeigt Get Lamp von Jason Scott

: Archiv - 01.04.2019, 10.04 Uhr: "Somewhere nearby is Colossal Cave, where others have found fortunes in treasure and gold, though it is rumored that some who enter are never seen again. Magic is said to work in the cave." so beginnt 1976 das Zeitalter der Text-Based-Adventure-Games auch bekannt als "Interactive Fiction" da sich die Spiele wie interaktive Bücher verhalten.

Der Spieler bekommt Spielwelt, Handlung und Spielumgebung beschrieben und entscheidet duch kurze Befehle wie die Geschichte weitergeht.

Die Dokumentation "GET LAMP" von Jason Scott aus dem Jahr 2010 beleuchtet dieses literarische Genre und spricht mit vielen Erfindern und Spielern. Dabei versucht die Dokumentation auch, das Gefühl einzufangen, welches textbasierte Spiele bei den Spielern seit Mitte der Siebziger auslösen.

Der Film wird am Freitag, dem 5. April um 20 Uhr im Nobreakspace in der Fackenburger Allee 11, gezeigt. Die Teilnahme ist kostenlos, Getränke und Snacks können im Nobreakspace erworben werden. Um das Feeling solcher Spiele nachvollziehbar zu machen wurde ein C128 im Nobreakspace aufgestellt an welchem für die nächsten Wochen jeder der möchte an original Hardware einige Text-Based-Adventure-Games spielen kann.

Der Film wird in den Räumen in der Fackenburger Allee 11 gezeigt. Foto: Verein.

Der Film wird in den Räumen in der Fackenburger Allee 11 gezeigt. Foto: Verein.


Text-Nummer: 129127   Autor: Lukas Ruge   vom 01.04.2019 um 10.04 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.