Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Lauter Veteranen im Brügmanngarten

Lübeck - Travemünde: Am Sonntag endete die „DAVC 7-Türme-Veteranen-Fahrt“ wie jedes Jahr im Brügmanngarten. Dort waren viele Oldtimer zu bewundern. Teilnehmen dürfen an der Ausfahrt nur Fahrzeuge, die älter als 15 Jahre sind. Die meisten sind deutlich mehr Jahre auf Achse.

Bild ergänzt Text

Bild ergänzt Text

Bild ergänzt Text

Bild ergänzt Text

Der Deutsche Automobil-Veteranen-Club (DAVC) hat seinen Sitz in Lübeck. Die touristische Rallye durch Schleswig-Holstein und Mecklenburg ist deshalb eine gute Gelegenheit, die Schätze in die Region zu holen. In diesem Jahr ging die zweitägige Fahrt an den Schaalsee.

Am Sonntagnachmittag trafen die Oldtimer im Brügmanngarten ein. Fotos: Karl Erhard Vögele

Am Sonntagnachmittag trafen die Oldtimer im Brügmanngarten ein. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 140430   Autor: red.   vom 13.09.2020 um 19.42 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.

Text kommentieren.


Kommentare zu diesem Text:

Georg Sewe

schrieb am 14.09.2020 um 13.17 Uhr:
Danke für den Bericht. Ein vorheriges Gespräch mit einem verantwortlichem Organisator hilft aber Berichtsfehler zu Vermeiden.
Die Fahrt war eine 4-Länderfahrt, duch SH, NDS, Brandenburg und Mecklenburg. Teilnehmen durften Old- und Youngtimer ab 25 Jahren (mindestens Bj. 1995). Es ging zum Naturpark Mecklenburgisches Elbetal nach Wittenberge als Übernachtungsziel.