Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Epidemiologe: Lübecker verhalten sich richtig!

Lübeck: Archiv - 24.09.2020, 08.11 Uhr: In der Zeit der scharfen Corona-Maßnahmen haben wir regelmäßig mit Prof. Dr. Alexander Katalinic, Direktor des Institutes für Sozialmedizin und Epidemiologie an der Universität Lübeck, gesprochen. In vielen Regionen steigen die Infektionszahlen stark, aus Lübeck gibt es nur wenige Fälle. Wir haben den Experten um eine aktuelle Einschätzung gebeten.

Die Lage in Lübeck ist nicht dramatisch, so Prof. Dr. Alexander Katalinic. Seit den Lockerungen im Umgang mit der Epidemie habe es in Schleswig-Holstein rund 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner gegeben. In Berlin zum Beispiel sei die Zahl vier mal höher. Fast alle Lübecker würden sich vernünftig verhalten. In seinem persönlichen und beruflichen Umfeld könne man die Lage einschätzen. Anders sei das zum Beispiel bei den Oktoberfesten in München. Offenbar würden viele junge Menschen denken, sie werde eine Infektion nicht stören. Dabei sei allerdings zu beachten, dass man die Eltern und Großeltern großen Gefahren aussetzen könnte. Das bedenken junge Menschen oft nicht.

In unserer Region laufe auch die Nachverfolgung von Infektionen sehr gut. So könne eine Ausbreitung verhindert werden.

Der Rat des Experten für die kommenden Monate in Lübeck: Weiter so! Allerdings müsse man aufpassen, dass bei uns die Pandemie nicht vergessen wird: "Nicht locker lassen!"

Das vollständige Gespräch von Harald Denckmann mit Prof. Dr. Alexander Katalinic hören Sie im Original-Ton unterhalb des Bildes.

Prof. Dr. Alexander Katalinic ist Direktor des Institutes für Sozialmedizin und Epidemiologie an der Universität Lübeck.

Prof. Dr. Alexander Katalinic ist Direktor des Institutes für Sozialmedizin und Epidemiologie an der Universität Lübeck.


Hier hören Sie den Originalton:

Text-Nummer: 140680   Autor: red.   vom 24.09.2020 um 08.11 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.