Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Ehrengabe für bis zu 60 erfolgreiche Sportabzeichen

Lübeck: Archiv - 30.09.2020, 16.16 Uhr: Der Turn- und Sportbund der Hansestadt Lübeck(TSB) hat langjährige Erfüllerinnen und Erfüller des Deutschen Sportabzeichens aus. TSB-Vorsitzender Joachim Gisenberg überreichte in einer Feierstunde die Ehrengabe des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) an 15 engagierte Sportlerinnen und Sportler.

Bild ergänzt Text

25 Sportabzeichen: Jürgen Schmeckebier, Peter Müller, Christa Ohlsen, Ulrich Graubner, Gerd Metzdorf

30 Sportabzeichen: Johannes Schindler, Jörg Ruser

35 Sportabzeichen: Sigrid Schmelzer, Karin Wagner, Herbert Hollstein, Eckart Gribkowski

40 Sportabzeichen: Burckhard Witte, Helga Witte

50 Sportabzeichen: Dr. Hartmut Freytag

60 Sportabzeichen: Gunnar Jönsson

Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Es ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports und wird als Leistungsabzeichen für überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit verliehen. Ab dem 25. Sportabzeichen verleiht der DOSB eine besondere Ehrengabe an die erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen.

Der TSB-Vorsitzende Joachim Giesenberg mit  Dr. Hartmut Freytag (links, 50 Sportabzeichen) und Gunnar Jönsson (rechts, 60 Sportabzeichen). Fotos: TSB

Der TSB-Vorsitzende Joachim Giesenberg mit Dr. Hartmut Freytag (links, 50 Sportabzeichen) und Gunnar Jönsson (rechts, 60 Sportabzeichen). Fotos: TSB


Text-Nummer: 140833   Autor: TSB   vom 30.09.2020 um 16.16 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.