Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Corona: Was haben Kontaktpersonen zu beachten?

Lübeck: Menschen, die mit einer an einer COVID-19 Infektion erkrankten Person Kontakt hatten, werden als „Kontaktperson“ bezeichnet. Die Lübecker Stadtverwaltung hat am Donnerstag Informationen für Betroffene veröffentlicht.

Das Gesundheitsamt Lübeck teilt Kontaktpersonen in zwei Kategorien ein: Kontaktpersonen der Kategorie 1 sind Personen mit engem Kontakt, die ein höheres Infektionsrisiko haben. Kontaktpersonen der Kategorie 2 sind Personen, die keinen engen Kontakt zu infizierten Personen hatten. Eine Informationsübersicht zu Corona Kontaktpersonen ist online abrufbar unter www.luebeck.de/coronakontaktperson.

Kontaktpersonen der Kategorie 1 sind:

- Personen mit einem mindestens 15-minütigen Gesichtskontakt, etwa bei einem Gespräch, sowie Personen aus Lebensgemeinschaften im selben Haushalt

- Personen mit direktem Kontakt zu Sekreten oder Körperflüssigkeiten eines bestätigten Falls. Beispiele: Küssen, Kontakt zu Erbrochenem, Mund-zu-Mund Beatmung, Anhusten und Anniesen

- Medizinisches Personal mit Kontakt zum bestätigten Fall im Rahmen von Pflege oder medizinischer Untersuchung ohne verwendete Schutzausrüstung

- Flugzeug-Passagiere, die in derselben Reihe wie der bestätigte Fall oder in den zwei Reihen vor oder hinter diesem gesessen haben, unabhängig von der Flugdauer

- Crew-Mitglieder oder andere Passagiere, sofern eines der anderen Kriterien zutrifft, zum Beispiel ein längeres Gespräch

Menschen, die keinen engen Kontakt zu infizierten Personen hatten, gehören zur Kategorie 2. Das bedeutet zum Beispiel Aufenthalt im selben Raum, es fand jedoch kein mindestens 15-minütiger Gesichtskontakt statt.

Angaben zu Kontaktpersonen wie Name und Telefonnummer erhält das Gesundheitsamt Lübeck von den an COVID-19 erkrankten Personen. Das Gesundheitsamt prüft dann jeden Einzelfall und entscheidet, welcher Kontakt in welche Kategorie fällt. Zu allen Personen der Kategorie 1 nimmt das Gesundheitsamt Lübeck Kontakt auf, um das weitere Vorgehen wie Quarantäne, Testung und weiteres im persönlichen Dialog zu besprechen.

Für eine Kontaktperson der Kategorie 1 gilt Folgendes:

Menschen, die in den vergangenen 14 Tagen engen Kontakt zu einem bestätigten Fall hatten, sind verpflichtet, sich in häusliche Quarantäne zu begeben. Die Quarantäne endet, wenn der enge Kontakt zu einem bestätigten Fall mindestens 14 Tage zurückliegt und während der Quarantäne keine typischen Krankheitszeichen aufgetreten sind. Hierüber entscheidet das Gesundheitsamt. Beim Auftreten von Krankheitssymptomen (unter anderem Fieber, trockener Husten, Müdigkeit) muss der Hausarzt oder der Kassenärztliche Notdienst über die Tel. 116117 und das Gesundheitsamt unverzüglich informiert werden.

Für eine Kontaktperson der Kategorie 2 gilt Folgendes:

Menschen, bei denen es im weiteren Umfeld einen bestätigten Krankheitsfall gibt, sollten zur Sicherheit vorübergehend den Kontakt zu anderen Personen möglichst reduzieren (z.B. Home-Office, Abstand halten) und sich unbedingt an die empfohlenen Hygienemaßnahmen halten. Im Haushalt sollte möglichst eine zeitliche und räumliche Trennung erfolgen.

Beim Auftreten von Krankheitssymptomen (unter anderem Fieber, trockener Husten, Müdigkeit) muss der Hausarzt oder der Kassenärztliche Notdienst über die 116117 und das Gesundheitsamt unverzüglich informiert werden.

Das Team vom Gesundheitsamt informiert ermittelte Kontaktpersonen der Kategorie 1. Foto: VG/Archiv

Das Team vom Gesundheitsamt informiert ermittelte Kontaktpersonen der Kategorie 1. Foto: VG/Archiv


Text-Nummer: 140997   Autor: Presseamt Lübeck   vom 08.10.2020 um 15.20 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.