Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Klassik im Bunker

Lübeck - St. Lorenz Nord: Mit ihrem Programm “Klassik im Bunker” laden die beiden Musikerinnen Bérengère Le Boulair, Geige, und Christiane Reiling, Cello, vom 22. bis 24. Oktober zu spannenden Konzerten ein.

Unter dem Motto „Zusammen und auseinander“ spüren sie den Bewegungen ihrer beiden Herkunftsländer Frankreich und Deutschland zwischen Freundschaft und sogenannter Erbfeindschaft nach. Dabei rücken sie ihre persönlichen Erfahrungen und Biografien in den Mittelpunkt, teilen mit dem Publikum ihre Emotionen und Erinnerungen und zeichnen mit Texten, Musikstücken und theatralischen Elementen ihr Verwobensein in die Geschichte nach. Die lebendige, vielfarbige Musik und die sehr persönlichen Texte werden in ein spannendes Verhältnis zu dem massiven Weltkriegsbunker an der Ziegelstraße treten.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Aktion „Kulturfunke“ in Lübeck statt, die von der Possehl-Stiftung gefördert wird. Termine der Vorstellungen im Bunker an der Ziegelstraße 2a sind:

Donnerstag, 22. Oktober, 19.30 Uhr
Freitag, 23. Oktober, 19.30 Uhr
Samstag, 24. Oktober, 17 und 20 Uhr
Sonntag, 25. Oktober, 11 und 16 Uhr

Karten kosten 15 Euro, ermäßigt fünf Euro. Um Voranmeldung unter creiling@web.de wird gebeten.

Bérengère Le Boulair und Christiane Reiling laden zu Konzerten im Bunker in der Ziegelstraße ein. Foto: Veranstalter

Bérengère Le Boulair und Christiane Reiling laden zu Konzerten im Bunker in der Ziegelstraße ein. Foto: Veranstalter


Text-Nummer: 141174   Autor: Veranstalter   vom 18.10.2020 um 14.54 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.

Text kommentieren.