Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Das EHM liest zum Vorlesetag 2020

Lübeck: Am Freitag, dem 20. November 2020, findet der Bundesweite Vorlesetag statt. Als gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, der Stiftung Lesen und der Deutschen Bahn Stiftung setzt dieser Aktionstag ein öffentliches Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens. Rund um den Vorlesetag gibt es in diesem Jahr viele digitale Angebote. Auch das Europäische Hansemuseum ist wieder mit dabei und liest online aus dem hauseigenen Kinderkatalog "Linas Reise – Ein Ausflug in die Hansezeit".

Passend zum diesjährigen Motto "Europa und die Welt" gehen die großen und kleinen Zuhörer auf eine abenteuerliche Reise durch die Hansezeit: Die Geschichte handelt von Lina, einem jungen Mädchen, das die Welt des niederdeutschen Kaufmannsbundes entdeckt. Gemeinsam mit ihrem neuen Freund Johann reist sie von Nowgorod über die Ostsee nach Lübeck und erlebt auf ihrem Weg spannende Abenteuer.

Interessierte Schulklassen oder Familien können die Lesung am 20. November live um 10 Uhr unter www.hansemuseum.eu/live verfolgen. Die Lesung ist kostenfrei und dauert circa 35 Minuten.

Auch das Europäische Hansemuseum ist wieder mit dabei und liest online aus dem hauseigenen Kinderkatalog

Auch das Europäische Hansemuseum ist wieder mit dabei und liest online aus dem hauseigenen Kinderkatalog "Linas Reise – Ein Ausflug in die Hansezeit". Foto: EHM


Text-Nummer: 141726   Autor: EHM   vom 17.11.2020 um 12.57 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.

Text kommentieren.