Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

13 neue bestätigte COVID-19 Fälle in Lübeck

Lübeck: Archiv - 25.11.2020, 15.40 Uhr: Die Pandemie verläuft im Lübeck auf einem stabilen Niveau. Am Mittwoch meldete das Gesundheitsamt 13 neue bestätigte Fälle von COVID-19. Eine ältere Person, die mehrere Vorerkrankungen hatte, ist mit dem Virus verstorben. Die Gesamtzahl der Todesfälle in Zusammenhang mit COVID-19 liegt jetzt in Lübeck bei sechs.

Das Robert Koch-Institut gab die Zahl der neuen Fälle innerhalb einer Woche pro 100.000 Einwohner mit 49,4 an. Damit galt Lübeck auch am Mittwoch nicht als "Risikogebiet". 125 Lübecker gelten als "aktiv erkrankt", 1014 Personen als "genesen".

Das Gesundheitsamt meldete am Mittwoch einen weiteren Todesfall in Zusammenhang mit COVID-19.

Das Gesundheitsamt meldete am Mittwoch einen weiteren Todesfall in Zusammenhang mit COVID-19.


Text-Nummer: 141912   Autor: red.   vom 25.11.2020 um 15.40 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.