Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Neuer Einsatzleitwagen für die Sierksdorfer Feuerwehr

Ostholstein: Archiv - 09.12.2020, 10.46 Uhr: Anfang Dezember konnte die Freiwillige Feuerwehr Sierksdorf ihren neuen Einsatzleitwagen ELW 1 bei der Ausrüsterfirma in Preetz abholen. Das Fahrzeug ersetzt einen in die Jahre gekommenen Ford Transit, der ursprünglich als Mannschaftstransportwagen beschafft und vor einigen Jahren zum Einsatzleitwagen umgerüstet wurde. Das neue Fahrzeug ist wieder ein Ford Transit und hat insgesamt sieben Sitzplätze.

Das alte Fahrzeug wird an die Feuerwehr Roge übergeben und dient dort als zweites Einsatzfahrzeug und für die Gemeinde-Jugendfeuerwehr. Der Einsatzleitwagen fährt in der Regel bei den Einsätzen der Gemeindefeuerwehr Sierksdorf zur Einsatzstelle und stellt vor Ort die zentrale Führungs- und Kommunikationsstelle dar. Auch wird das Fahrzeug bei mittleren und größeren Einsätzen im Ausrückbereich der Feuerwehren des Amtes Ostholstein-Mitte zur Unterstützung der Führungsgruppe der Amtsfeuerwehr eingesetzt.

Das allein durch die Gemeinde Sierksdorf finanzierte Fahrzeug kostete 77.000 Euro, hat einen 130 PS Dieselmotor und ist mit Automatikgetriebe, Rückfahrkamera, Umfeldbeleuchtung sowie einer ausziehbaren Markise ausgerüstet. Die zwei Arbeitsplätze sind nach Norm gut ausgestattet. Für die Kommunikation befinden sich zwei festeingebaute Funkgeräte, vier Handsprechfunkgeräte, Laptops mit Internetanbindung, Drucker und vieles andere mehr an Bord. Weiterhin ist das Fahrzeug zusätzlich mit vier Adalit-Handscheinwerfern und mit diversen technischen Kleingeräten, zum Beispiel zur Türöffnung, bestückt.

Nach der Corona-bedingten Einweisung der Mannschaft wird das Fahrzeug im Laufe des Monats Dezember in den Einsatzdienst gehen. Die offizielle Übergabe fand bereits durch Bürgermeister Udo Gosch an Gemeinde- und Ortswehrführer Stephan Willert und an den stellv. Ortswehrführer Stefan Lettow im Rahmen der gemeinsamen Abholung des Fahrzeuges statt.

Von rechts: : Die Abordnung der Wehr bei der Abholung und Einweisung: Bürgermeister U. Gosch, Gemeindewehrführer S. Willert, stellv. Ortswehrführer S. Lettow. Foto: FF. Sierksdorf

Von rechts: : Die Abordnung der Wehr bei der Abholung und Einweisung: Bürgermeister U. Gosch, Gemeindewehrführer S. Willert, stellv. Ortswehrführer S. Lettow. Foto: FF. Sierksdorf


Text-Nummer: 142161   Autor: FF Sierksdorf   vom 09.12.2020 um 10.46 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.