Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Jugendamt: Eingeschränkte Erreichbarkeit wegen Umzug

Lübeck: Am 20. und 21. Januar 2021 finden im Bereich Familienhilfen/Jugendamt der Hansestadt Lübeck Umzüge statt. Die Pflegekinder- und Adoptionsstelle zieht vom Kirchplatz 7b in das Verwaltungszentrum Mühlentor, Kronsforder Allee 2-6, 23560 Lübeck.

Die Abteilungen Finanzen und Interner Service sowie Jugendhilfe in besonderen Lebenslagen ziehen hausintern im Verwaltungszentrum Mühlentor um. Durch die Umzüge kann es zu Einschränkungen in der telefonischen Erreichbarkeit kommen. Die Servicenummern des Jugendamtes sind hiervon nicht betroffen. Ab 22. Januar 2021 sind die Mitarbeitenden in ihren neuen Räumlichkeiten wieder zu den gewohnten Servicezeiten erreichbar.

Verschiedene Abteilungen ziehen am 20. bis 21. Januar 2021 an neue Standorte um.

Verschiedene Abteilungen ziehen am 20. bis 21. Januar 2021 an neue Standorte um.


Text-Nummer: 142668   Autor: Presseamt Lübeck   vom 14.01.2021 um 09.16 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.

Text kommentieren.


Kommentare zu diesem Text:

Sonja Funk

schrieb am 14.01.2021 um 13.19 Uhr:
Das ja lachhaft vor Jahren mußten Sie vom Standort Verwaltungszentrum nach Kücknitz ziehen und nun geht es zurück ! Wieder Mal Geld umsonst zum Fenster raus geschmissen ! Kann Lübeck ja gut , Verwaltungen hin und her und zu - und wieder aufmachen , wie die Bürgerbüros oder hier Jugendamtsabteilungen ! Was soll dies Mißwirtschaft ?