Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Karneval als Online-Stream

Lübeck - Kücknitz: Archiv - 14.02.2021, 11.12 Uhr: Am Samstag starteten die traditionellen drei tollen Tage bei der Lübeck- Rangenberger Karnevalsgesellschaft von 1950 e.V. (LRKG). Eigentlich wie immer. Und doch ganz anders in diesem Jahr.

"Nun könnten die Rangenberger Karnevalisten in allgemeine Corona-Lethargie verfallen, sich einfach geschlagen geben, man könnte einfach abtauchen", sagt Präsident Jens Zimmermann. "Doch das ist alles überhaupt nicht nach Rangenberger Art und für echte Karnevalisten schlicht keine Option."

Bereits die Sessionseröffnung der LRKG musste ins Internet verlegt werden. Und auch danach haben sich die Rot- Weißen weiter auch auf den verschiedenen Online-Kanälen des Vereins immer wieder gezeigt. Der Vorstand hat zudem auch weiterhin in diversen Videokonferenzen getagt und optimistisch, vielleicht auch ein wenig der Pandemie zum Trotz, weiter geplant und organisiert.

Selbstverständlich werden sich die Rangenberger auch zum Abschluss dieser sehr besonderen Karnevalssession, die wohl kein Karnevalsfreund jemals vergessen wird, zeigen und sich folglich auch diesmal dem Coronavirus nicht vollends geschlagen geben. Die Verantwortlichen haben auch für den anstehenden Sessionsabschluss und Start der 3 tollen Tage eine kleine Videoveranstaltung produziert, die seit Samstagabend, traditionsbewusst um 20.11 Uhr, auf dem Facebook-Kanal der LRKG zu sehen ist. Verlinkt ist die Seite direkt auf der Homepage der Rangenberger LRKG.de.

Dass Karneval in Lübeck nicht nur Tanz, Feiern und Party bedeutet, beweisen Karnevalisten in ganz Lübeck gemeinsam im Komitee Lübecker Karneval und der alljährlichen Charity- Aktion “Karnevalisten helfen Kids” eindrucksvoll. In diesem Jahr war es hier aber leider aus bekannten Gründen kaum möglich, nennenswerte Einnahmen für den guten Zweck zu generieren. Für die Rangenberger Karnevalisten aber kein Beinbruch, so der Präsident Jens Zimmermann. "Wir wollen aus Rangenberg gerne auch, bzw. gerade auch in dieser Zeit wieder ein wenig unserem sozialen Antrieb und unserer gesellschaftlichen Verantwortung im Kleinen nachkommen. Die Situation um diese Pandemie darf unser soziales Engagement nicht komplett zum Erliegen bringen. So wollen wir in diesem Jahr dann unsere Senioreneinrichtungen mit ihren Angestellten und Bewohnern, die wir zahlreich in diesen Tagen sonst alle mit unseren Tanzgarden, Showgruppen und Funkenmariechen besucht hätten, unseren Respekt für ihre aufopfernde Arbeit und ihren bemerkenswerten Durchhaltewillen zollen. Wir werden all unsere Geschäftspartner und Freunde in diesem Bereich am Wochenende mit einem Danke-Präsent und vielen Mutmachbriefen unserer Kinder- und Jugendgarden überraschen, immerhin 14 Einrichtungen an der Zahl in Lübeck und dem Umland. Ein kleines Zeichen nur, uns aber eine echte Herzensangelegenheit."

Und auch sonst bleiben die Karnevalisten aus Lübeck-Rangenberg zuversichtlich und versprühen Optimismus. Der Präsident noch einmal: "Wenn nicht wir, wer bitte dann?! Schließlich hoffen wir alle auf einen baldigen Restart der Trainingstage für unsere Tanzgarden, Showgruppen und Solisten. Wie sagt man so schön, nach der Session ist vor der Session. Der nächsten nämlich, 2021/2022. Und dann werden wir das ganze zurückliegende Jahr nachholen. Und auch ein echtes Hallo nach den dann hoffentlich zurückliegenden Einschränkungen ist geplant, ein LRKG Familientag am 14. August und eine FCK CRN Party am Abend des gleichen Tages. Wir wollen raus aus der Corona- Starre, mit aller Macht."

Präsident Jens Zimmermann führt durch das Programm. Foto: LRKG

Präsident Jens Zimmermann führt durch das Programm. Foto: LRKG


Text-Nummer: 143266   Autor: LRKG/red.   vom 14.02.2021 um 11.12 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.