Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Schwartaus Bürgermeister fordert Abitur nach 13 Jahren

Bad Schwartau: Bad Schwartaus Bürgermeister Dr. Uwe Brinkmann (parteilos) fordert "mehr Bildungszeit für unsere Kinder!". Er regt an, dass in Norddeutschland das Abitur wieder einheitlich nach 13 Jahren abgelegt werden soll. Damit würden auch pandemiebedingte Bildungsdefizite geheilt.

Wir veröffentlichen die Mitteilung von Dr. Uwe Brinkmann im Wortlaut:

(")Obwohl allseits stets bekundet wird Kinder hätten Priorität und Bildung sei unsere wichtigste Ressource, bestand bei der vergangenen Ministerpräsidenten-Konferenz mit der Bundeskanzlerin leider keine Einigkeit hinsichtlich der dringend notwendigen Schulöffnungen und Bildungsperspektiven für unsere Kinder.

Einigkeit dürfte jedoch bestehen, dass Kinder ganz besonders unter der Lockdown Politik leiden und sich große Bildungsdefizite und soziale Schieflagen insbesondere für Grundschüler ergeben haben. Diese dramatischen Verwerfungen werden uns noch viele Jahre verfolgen.

Unsere Kinder brauchen Zeit!

Die Pandemie bietet daher die Gelegenheit für ein einheitliches Handeln aller norddeutschen Länder und die Rückkehr zum Abitur nach 9 Jahren. Grundschulen und fortführende Schulen haben ein großes zeitliches Lerndefizit aufzuholen. Eine einheitliche Rückkehr würde allen die notwendige Zeit geben, Lerndefizite aufzuholen, pädagogische und digitale Bildungskonzepte in der Lehrerschaft zu etablieren und alle Beteiligten mitzunehmen.

Familien würde ein Wohnortwechsel in einer mobilen Gesellschaft erleichtert, einheitliche Standards im Präsenz und insbesondere Wechsel- und Distanzunterricht könnten länderübergreifend und effizient entwickelt werden.(")

Bürgermeister Dr. Uwe Brinkmann ist als städtischer Schulträger der Stadt Bad Schwartau in der Metropolregion Hamburg und im Vierländerbereich zwischen Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern verantwortlich für mehrere Grund- und fortführende Schulen.

Der Bürgermeister von Bad Schwartau Dr. Uwe Brinkmann fordert eine einheitliche Schulzeit von 13 Jahren für das Abitur. Foto: Bad Schwartau

Der Bürgermeister von Bad Schwartau Dr. Uwe Brinkmann fordert eine einheitliche Schulzeit von 13 Jahren für das Abitur. Foto: Bad Schwartau


Text-Nummer: 143312   Autor: PM/red.   vom 16.02.2021 um 13.07 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.