Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Grüne Lübeck
Grüne Lübeck

#UpdateDeutschland: Günther ruft zum Mitmachen auf

Schleswig-Holstein: Archiv - 25.02.2021, 09.48 Uhr: Schleswig-Holstein beteiligt sich an dem bundesweiten Online-Projekt #UpdateDeutschland. Unter der Schirmherrschaft des Bundeskanzleramtes soll es auf einer neuen Plattform im Internet darum gehen, Ideen und Vorschläge für ein krisenfestes, klimaneutrales und demokratisches Deutschland im digitalen Zeitalter nach der Corona-Pandemie einzubringen. Bürger können gemeinsam mit Bund, Ländern und Kommunen an Zukunftsaufgaben arbeiten und Lösungsvorschläge einbringen.

In einer Videobotschaft hat Ministerpräsident Daniel Günther die Menschen in Schleswig-Holstein dazu aufgerufen, mitzumachen und sich zu beteiligen: "Unser gemeinschaftliches Ziel ist es, gestärkt aus der Corona-Krise hervorzugehen. Es gibt viele Ideen und Initiativen aus den Bereich Wirtschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Alle Bürgerinnen und Bürger haben jetzt bei #UpdateDeutschland die Möglichkeit, weitere Vorschläge zu machen und ihre kreativen Ideen einzubringen", sagte.er. Daraus könnten dann gemeinsam starke Lösungen für die Zukunft entwickelt werden.

Zusammengebracht werden die Herausforderungen und Lösungen vom 19. bis 21. März beim digitalen "48-Stunden-Sprint" einem öffentlichen Match- und Hackathon. Alle Beteiligten treffen in mehreren Handlungsfeldern zusammen und arbeiten an neuen oder bestehenden Lösungen: Von digitaler Verwaltung und lebenslangem Lernen über Antidiskriminierung und politischer Teilhabe bis hin zu Pflege und Gesundheit. #UpdateDeutschland startet heute, am 25. Februar, um 10 Uhr mit einer digitalen Videokonferenz, an der auch Staatssekretär Dirk Schrödter, der Chef der Staatskanzlei, teilnimmt. Neben Schleswig-Holstein beteiligen sich die Landesregierungen Baden-Württemberg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Saarland.

Alle Informationen zum Projekt und zum Mitmachen im Internet: www.updatedeutschland.org

In einer Videobotschaft hat Ministerpräsident Daniel Günther die Menschen zum Mitmachen aufgerufen. Foto: Frank Peter

In einer Videobotschaft hat Ministerpräsident Daniel Günther die Menschen zum Mitmachen aufgerufen. Foto: Frank Peter


Text-Nummer: 143472   Autor: STK SH/Red.   vom 25.02.2021 um 09.48 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.