Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Günther: Treffen mit fünf Personen ab Montag

Schleswig-Holstein: Archiv - 02.03.2021, 15.55 Uhr: Am Mittwoch treffen sich Bundesregierung und Länder, um die Maßnahmen gegen die Pandemie zu besprechen. Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther sagte bereits am Dienstag zu, dass es ab kommenden Montag Lockerungen gibt.

In einigen Bereichen gebe es bereits eine weitgehende Einigung, sagte der Ministerpräsident am Dienstagnachmittag. So werden ab 8. März private Treffen mit maximal fünf Personen möglich sein. Aus wie vielen Haushalten die stammen, müsse noch ausdiskutiert werden. Außerdem dürfen Fahrschulen am 8. März den Betrieb wieder aufnehmen und Buchhandlungen wieder öffnen. Auch körpernahe Dienstleistungen sollen wieder möglich sein. Klar sei für ihn auch: Sport muss für Kinder und Jugendliche im Außenbereich erlaubt sein.

Differenzen zwischen den Ländern gebe es noch beim Öffnen des Einzelhandels. Die Position von Schleswig-Holstein: Zumindest ein Einkauf nach Anmeldung muss möglich sein. Daniel Günther kann sich bei niedrigen Neuinfektionszahlen mit einer 7-Tage Inzidenz von unter 50 über eine Woche auch eine Öffnung ohne Anmeldung vorstellen. Dann könnte pro 20 Quadratmeter ein Kunde das Geschäft betreten.

Streit gibt es unter den Ministerpräsidenten bei Gastronomie und Hotels. Schleswig-Holstein möchte Reisen zu Ostern wieder möglich machen.

Die neue Bund-Länder-Vereinbarung soll am Mittwochabend vorliegen. Am Freitag wird dann die neue Landesverordnung erwartet, die am 8. März in Kraft tritt.

Ministerpräsident Daniel Günther möchte mehr Lockerungen durchsetzen.

Ministerpräsident Daniel Günther möchte mehr Lockerungen durchsetzen.


Text-Nummer: 143578   Autor: VG   vom 02.03.2021 um 15.55 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.