Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

CDU Mittelstand begrüßt Öffnung des Handels

Lübeck: Archiv - 08.03.2021, 15.58 Uhr: Die Mittelstands- und Wirtschaftsunion Lübeck ist erfreut über die Entscheidung der Landesregierung, den Einzelhandel wieder öffnen zu lassen. „Es ist ein positives Signal für unsere Bürger und insbesondere den Inhaber geführten Unternehmen in unserer Stadt“, so Willi Meier, Kreisvorsitzender der MIT Lübeck.

Wir veröffentlichen die weitere Mitteilung im Wortlaut:

(")Es gibt inzwischen genügend Schnelltests zur Selbstkontrolle. Darüber hinaus gibt es Angebote im stationären Handel und auch online sind Tests ausreichend verfügbar.

Die Impfstoffversorgung wird sich jetzt ebenfalls stark verbessern und einen Zweischichtbetrieb in den Impfzentren ermöglichen. Wenn jetzt die bisher schon von der Mittelstands- und Wirtschaftsunion geforderte Impfung durch die Hausärzte und Betriebsärzte ermöglicht wird, können wir unsere Impfquote erheblich verbessern und die Bürger vor einer Ansteckung schützen. Natürlich ist auch weiterhin eine konsequente Einhaltung der Hygieneregeln notwendig.

Bundesweit sind seit Dezember 2020 laut HDE über 200.000 Einzelhandelsunternehmen mit 1,6 Millionen Beschäftigten, darunter 600.000 Beschäftigte im Innenstadtbereich betroffen. Pro geschlossenem Verkaufstag verlieren die Geschäfte bis zu 700 Millionen Euro Umsatz. Nach einer kürzlich veröffentlichten Umfrage des HDE ist mehr als jeder zweite Händler gefährdet und in seiner Existenz bedroht. Eine Öffnungsstrategie der Landesregierung für den Einzelhandel war daher zwingend erforderlich.(")

Für Willy Meier, Kreisvorsitzender der MIT in der Lübeck CDU, war die Öffnung zwingend erforderlich, um die Arbeitsplätze zu erhalten.

Für Willy Meier, Kreisvorsitzender der MIT in der Lübeck CDU, war die Öffnung zwingend erforderlich, um die Arbeitsplätze zu erhalten.


Text-Nummer: 143702   Autor: MIT   vom 08.03.2021 um 15.58 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.