Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Schneesturm zu Ostern

Lübeck: Archiv - 05.04.2021, 16.36 Uhr: Der April macht bekanntlich was er will: Am Ostermontag brachte eine stürmische Kaltfront Schnee mit nach Lübeck. Und noch gibt es keine Entwarnung. Der Winter bleibt uns noch erhalten. Warmes Frühlingswetter wird uns nach derzeitigen Prognosen erst Mitte des Monats erreichen.

Bild ergänzt Text

Der Ostermontag war von kräftigen Wind, Schnee und Höchsttemperaturen von vier Grad geprägt. Und der Deutsche Wetterdienst hält weitere Schneefälle in der Nacht nicht für ausgeschlossen. Dann kann es auch glatt werden. Eine entsprechende Warnung gilt bis Dienstag, 6. April 2021, 9 Uhr. Eine gute Nachricht für die Bewohner von Überflutungsgebieten: Trotz des starken Windes wird kein Hochwasser erwartet.

Bild ergänzt Text

Aber auch danach bleibt es kühl. Ab Donnerstag wird das Wetter etwas besser, aber die Tageshöchsttemperaturen bleiben im einstelligen Bereich. In der Nacht sind weiterhin Temperaturen um null Grad möglich. Wenn die derzeitigen Wettermodelle stimmen, könnte das Frühlingswetter Mitte des Monats kommen. Aber verlassen kann man sich beim instabilen April-Wetter darauf nicht.

Am Ostermontag wurde es in Lübeck noch einmal winterlich. Fotos: VG, JW

Am Ostermontag wurde es in Lübeck noch einmal winterlich. Fotos: VG, JW


Text-Nummer: 144219   Autor: VG   vom 05.04.2021 um 16.36 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.