Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Kinder- und Jugendtelefon: Ausbildung noch ungewiss

Lübeck: Am 22. April wollte Brigitte Bischoff vom Kinder- und Jugendtelefon der Gemeindediakonie Lübeck im Rahmen einer Vortragsreihe der Volkshochschule über die Beratungsarbeit durch Ehrenamtliche informieren. Am 8. Mai sollte dann wieder eine mehrmonatige Schulung für künftige Beraterinnen und Berater beginnen.

„Coronabedingt kann der Vortrag im April leider nicht stattfinden“, bedauert Brigitte Bischoff. „Ob die Schulung wie geplant stattfinden kann, wissen wir noch nicht.“ Sie habe jedoch sehr viele Anfragen von Interessierten erhalten, die sich beim Kinder- und Jugendtelefon engagieren möchten. Mit diesen führt Frau Bischoff Online-Videogespräche, die ansonsten auch in Präsenz stattfinden würden.

„Das große Interesse und die Bereitschaft zum ehrenamtlichen Engagement freut mich sehr“, so die Diplom-Sozialpädagogin, „und macht in diesen Zeit trotz allem Hoffnung.“ Sie will so bald wie möglich darüber informieren, wie es genau weitergeht. In jedem Fall ist aufgeschoben nicht aufgehoben: „Ich bin zuversichtlich, dass wir die Schulung noch in diesem Jahr - möglicherweise ab Sommer - durchführen können“, so Brigitte Bischoff.

Die Ehrenamtlichen hören sich unter der „Nummer gegen Kummer“ 0800/1110333 die Sorgen der anonymen jungen Anruferinnen und Anrufer an, beraten sie und verweisen sie gegebenenfalls an andere Einrichtungen – immer montags bis freitags von 14 bis 20 Uhr.

Anmeldungen zur Ausbildung unter Telefon 0451/793229, E-Mail bischoff@gemeindediakonie-luebeck.de; weitere Infos auf www.gemeindediakonie-luebeck.de, Kinder und Familien.

Das Kinder- und Jugendtelefon der Gemeindediakonie Lübeck leistet schnelle Hilfe für junge Anrufer. Foto: Valeska Achenbach

Das Kinder- und Jugendtelefon der Gemeindediakonie Lübeck leistet schnelle Hilfe für junge Anrufer. Foto: Valeska Achenbach


Text-Nummer: 144253   Autor: Oda Rose-Oertel   vom 08.04.2021 um 10.45 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.

Text kommentieren.