Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

TH Lübeck: Informationen zum Studium der Hörakustik

Lübeck: Archiv - 26.04.2021, 12.17 Uhr: Am Mittwoch, 28. April 2021, können Studieninteressierte ihre Fragen zum Studiengang Hörakustik stellen. Um 19 Uhr stehen Studierende und Alumni den Interessierten Hörakustikerinnen und Hörakustikern Rede und Antwort.

Die Veranstaltung richtet sich an ausgebildete Hörakustikerinnen und Hörakustiker, die bereits einen Gesellenbrief besitzen. Dieser ist die Zulassungsvoraussetzung für das Studium der Hörakustik an der Technischen Hochschule (TH) Lübeck. Alle Interessierten sind eingeladen sich unter folgendem Link in das Videokonferenzsystem der TH Lübeck einzuschalten und Fragen zu stellen: bbb.th-luebeck.de/b/alb-wbd-z0v-xfr

Häufig geht es dabei um diese Fragen: Wie finanziere ich mein Studium? Was ist das Besondere am Studiengang in Lübeck? Oder: wie kann ich nach dem Bachelor weitermachen? Und: Was ist eine Alternative zum Hörgeräteladen? In einer Gesprächsrunde beantworten die Studierenden und Alumni diese wichtigen Fragen. Die Fragerunde wird circa anderthalb Stunden dauern.

Weitere Informationen zum Studiengang Hörakustik an der TH Lübeck: www.th-luebeck.de

Studierende und Alumni des Studiengangs Hörakustik stehen am Mittwoch Rede und Antwort. Foto: THL/Archiv

Studierende und Alumni des Studiengangs Hörakustik stehen am Mittwoch Rede und Antwort. Foto: THL/Archiv


Text-Nummer: 144557   Autor: TH Lübeck   vom 26.04.2021 um 12.17 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.