Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

EHM: Werkstatt-Gespräch zur Lego Zeitreise

Lübeck: Am Donnerstag, dem 29. April 2021, lädt das Europäische Hansemuseum live auf Instagram zum Werkstatt-Gespräch mit dem LEGO Certified Professional Rene Hoffmeister ein. Gemeinsam mit Kurator André Dubisch, der sich aus dem Raum "An der Newa" aus der Dauerausstellung des EHM dazu schaltet, gibt er erste Einblicke in die kommende Sonderausstellung "Hanse steinreich – eine LEGO Zeitreise".

Wie gelingt es, das Mittelalter mit Lego Steinen darzustellen? Was ist der Unterschied zwischen Inszenierung und Lego Diorama? André Dubisch und Rene Hoffmeister erzählen, wie die Arbeit zwischen Museum und Lego Bauer funktioniert, welche Möglichkeiten es gibt, die im Museum gezeigten Szenen zu erweitern und welchen Herausforderungen sie sich dabei stellen mussten. Die Zuschauer haben hier die einmalige Gelegenheit hinter die Kulissen und in die Werkstatt eines zertifizierten Lego Professionals zu schauen und zu erfahren, wie die Lego Zeitreise, die ab dem 29. Mai 2021 im EHM zu sehen ist, entsteht.

Das Gespräch findet am 29. April um 17.30 Uhr live auf dem Instagram-Kanal des EHM (@hansemuseum.eu) statt und ist kostenfrei.

Bild: EHM. LEGO, das LEGO Logo und die Minifigur sind urheberrechtlich geschützte Markenzeichen der LEGO Gruppe. © 2020 The LEGO Group

Bild: EHM. LEGO, das LEGO Logo und die Minifigur sind urheberrechtlich geschützte Markenzeichen der LEGO Gruppe. © 2020 The LEGO Group


Text-Nummer: 144569   Autor: EHM   vom 27.04.2021 um 09.44 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.

Text kommentieren.