Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Video zum Tag der Inklusion

Lübeck: Auf der Grundlage des gleichnamigen norwegischen Märchens „Der Eisdrache“ von Troon Harrison erzählen zehn jugendliche Spieler der inklusiven Theatergruppe von Mixed Pickles eine Geschichte über Freundschaft und Einsamkeit. Zu sehen ist das Video vom 5. bis 9. Mai 2021 auf der Homepage des Vereins.

Das Märchen erzählt mit poetischen Bildern sehr viel von der Lebenswelt von Menschen mit Behinderungen. Es ist Spiegel einer Gesellschaft, die immer noch darum ringt, Menschen mit Behinderung als vollwertige Mitglieder unserer Gesellschaft anzuerkennen und Rechte auf Nichtdiskriminierung, ein unabhängiges Leben, persönliche Mobilität, kulturelle und politische Teilhabe etc. umzusetzen. Gleichzeitig ist das Märchen eine aktuelle Auseinandersetzung mit einer Gesellschaft, die durch die Corona Pandemie seit einem Jahr unter sozialer Einsamkeit, Isolation und sich immer wieder spaltenden gesellschaftlichen Meinungsbildern leidet.

Zur Homepage: www.mixedpickles-ev.de

Das Video geht am Tag der Inklusion, 5. Mai, online. Foto: Veranstalter

Das Video geht am Tag der Inklusion, 5. Mai, online. Foto: Veranstalter


Text-Nummer: 144719   Autor: Veranstalter   vom 04.05.2021 um 13.50 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.

Text kommentieren.