Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Aktionswoche Schuldnerberatung in Lübeck

Lübeck: "Der Mensch hinter den Schulden" ist das Motto der 22. bundesweiten Aktionswoche Schuldnerberatung der Arbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung der Verbände (AG SBV) vom 7. bis zum 11. Juni 2021. Überschuldung treffe viele, heißt es in der bundesweiten Mitteilung zur Aktionswoche. Die Überschuldung sei in der breiten Bevölkerung angekommen, so auch die Erfahrung in den vier öffentlich anerkannten Lübecker Schuldner und Insolvenzberatungsstellen.

"Die Pandemie wirkt wie ein Brennglas, welches hervorhebt wie krisenanfällig die finanzielle Situation vieler Haushalte ist", so die AG SBV. "Durch Kurzarbeit sind Menschen in eine massive Schieflage geraten, die nie damit gerechnet hätten." Berater berichteten von Ratsuchenden, für die ohne die Krise Überschuldung nie ein Thema gewesen wäre. Gerade auch für diese Menschen gelte: "Die Schreiben der Gläubiger, Schreiben von Inkassounternehmen, gerichtliche Schreiben sind ihnen bisher fremd, sie verunsichern und schüren Angst."

Die AG ermuntert Ratsuchende dazu, sich an die vom Ministerium für Soziales, Gesundheit, Wissenschaft und Gleichstellung anerkannten Schuldnerberatungsstellen zu wenden: "Diese Beratungsstellen erfüllen hohe Qualitätsmerkmale und bieten die Gewähr für eine unabhängige, qualifizierte und kostenlose Beratung. Nur diese Schuldnerberatungsstellen sind berechtigt, gegebenenfalls die erforderliche Bescheinigung für die Einleitung eines Insolvenzverfahren auszustellen."

In Lübeck gibt es folgende öffentlich anerkannte Schuldner- und Insolvenzberatungsstellen:

Lübeck GATE Lübeck, pro Arbeit e.V. Tel.: 0451/502829-0, E-Mail: luebeck@gate-schuldnerberatung.de

Gemeindediakonie Lübeck Tel.: 0451/61320116, E-Mail: schuldnerberatung@gemeindediakonie-luebeck.de

Hansestadt Lübeck, Bereich Soziale Sicherung Tel.: 0451/122-5665, E-Mail: schuldnerberatung@luebeck.de

Rechtsfürsorge e.V. Lübeck Resohilfe Tel.: 0451/709896-0, E-Mail: schuldnerberatung@resohilfe-luebeck.de

Auch die Lübecker Schuldner- und Insolvenzberatungsstellen berichten von einer vermehrten Überschuldung durch Corona.

Auch die Lübecker Schuldner- und Insolvenzberatungsstellen berichten von einer vermehrten Überschuldung durch Corona.


Text-Nummer: 145260   Autor: GDiakonie L.   vom 04.06.2021 um 10.55 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.

Text kommentieren.


Kommentare zu diesem Text:

Fiete Senfgeber

schrieb am 04.06.2021 um 11.27 Uhr:
Liebe Wirtschaftswissenschaftler! Erklären Sie doch bitte, wie es sein kann, dass die Inflation nach allen Theorien steigt, und gleichzeitig die Zinsen sinken, bzw, negativ sind?? Geht es um "Abzocke"? "Stille" Umverteilung?