Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Feuerwehr im Einsatz für Familie Ente

Lübeck - St. Jürgen: Archiv - 16.06.2021, 09.04 Uhr: Am Mittwochmorgen gegen 8.10 Uhr hörte eine Passantin ein Piepsen aus einem Gully in der Straße Osterweide. Offenbar waren mehrere Entenküken in den Schacht gefallen. Die Frau benachrichtigte die Feuerwehr.

Bild ergänzt Text

Der Einsatz war nicht ganz einfach. Die Küken trauten ihren Rettern nicht und zogen sich weiter in das unterirdische Rohr zurück. Die Feuerwehr öffnete rund 50 Meter weiter einen weiteren Gully. Das Abwasserrohr ist groß genug, dass ein Feuerwehrmann die Küken zurück treiben konnten. Dort wurden die sechs Küken eingesammelt und zusammen mit der Mutter in Richtung Wakenitz gebracht. Die Familie erreichte das rettende Ufer ohne weitere Zwischenfälle.

Die Feuerwehr konnte sechs Küken aus dem Schacht retten. Fotos: STE

Die Feuerwehr konnte sechs Küken aus dem Schacht retten. Fotos: STE


Text-Nummer: 145577   Autor: VG   vom 16.06.2021 um 09.04 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.