Stadtwerke Lübeck Marathon
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Kulturförderung: Tipps und Best-Practice-Beispiele

Lübeck: Archiv - 05.07.2021, 11.41 Uhr: In diesem Sommer gehen die Servicestelle "Kultur macht stark" Schleswig-Holstein (Landesvereinigung für Kulturelle Kinder- und Jugendbildung Schleswig-Holstein e.V.) und die "Servicestelle Kulturförderung Schleswig-Holstein" (Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein) auf große Sommer-Tour zum Thema Kulturförderung und Förderung von Projekten der kulturellen Bildung.

Die insgesamt zwölf Veranstaltungen an verschiedenen Stationen im Land finden jeweils in Kooperation mit den Kulturbüros, Kulturknotenpunkten und dem Landeskulturverband Schleswig-Holstein e.V. statt.

Am 15. Juli 2021 von 10 bis 13 Uhr informieren die Servicestellen im Rahmen einer digitalen Informationsveranstaltung zusammen mit dem Lübecker Kulturbüro und weiteren Lübecker Akteuren über aktuelle Projekte und Angebote der Kulturförderung. Die Veranstaltung richtet sich an Kulturakteure, die sich über Förderprogramme und Kooperationsmöglichkeiten auf lokaler und auf Landesebene informieren möchten. Während der Veranstaltung können sich die Teilnehmenden Workshops zu den Themen aussuchen, zu denen sie mehr erfahren möchten.

Das Zentrum für Musikkultur e.V. und tontalente e.V. berichten von ihren Erfahrungen mit Fördermittelgebenden und ihren laufenden Kooperationen. Außerdem werden die lokalen Förderprogramme Lübecker Integrationsfonds, TalentCAMPus und Lübeck hoch 3 vorgestellt und erläutert, welche Kooperationsmöglichkeiten bestehen und wie Mittel beantragt werden können. Der Kulturfunke bietet in einem Kurzworkshop Tipps zum Verfassen eines gelungenen Antrages und lädt im Anschluss an die digitale Veranstaltung zu einem Umtrunk in das Büro in der Krähenstraße ein.

Die Anmeldung zu der Veranstaltung, die über das Videokonferenz-Tool Zoom stattfinden wird, ist bis zum 13. Juli 2021, per E-Mail an koenig@lkj-sh.de möglich.

Weitere Informationen zum Ablauf der Veranstaltung sind ebenfalls über die genannte E-Mailadresse oder www.kulturmachtstark-sh.de/ erhältlich.

tontalente e.V. wird von ihren Erfahrungen berichten. Foto: Archiv/tontalente

tontalente e.V. wird von ihren Erfahrungen berichten. Foto: Archiv/tontalente


Text-Nummer: 145924   Autor: Presseamt Lübeck   vom 05.07.2021 um 11.41 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.