Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Buntes Sommerprogramm: Willy-Brandt-Haus lädt ein

Lübeck: Zu einem bunten Sommerprogramm im Juli lädt das Willy-Brandt-Haus in Kooperation mit dem Günter Grass-Haus Kinder von 3 bis 10 Jahren in den Museumsgarten ein. Einige Plätze sind noch frei bei den Märchenerzählungen mit Anna Malten, dem interaktiven Puppentheater mit Heike Kammer und ihrem mexikanischen Hasen Rodolfo oder dem Trommelworkshop mit Djembe und Co. und Bacar Gadji.

Anmeldungen per Mail bei Frauke Kleine Wächter: f.kleine_waechter@willy-brandt.de Die Teilnahme ist kostenfrei. Bei schlechtem Wetter findet der Workshop im Veranstaltungsraum des Willy-Brandt-Hauses statt. Es gelten die jeweils aktuellen Hygienebestimmungen.

Weitere Informationen dazu auf www.willy-brandt-luebeck.de

Märchen im Museumsgarten (ab 4 Jahren)
9.7./ 21.7./ 23.7./ 28.7/ 30.7., jeweils um 15 Uhr

Puppentheater "Eine Ostseefahrt ist lustig?." (ab 6 Jahren)
27.7., 14 Uhr und 15 Uhr

Puppentheater "Die Karotte der Freundschaft" (ab 3 Jahren)
29.7., 14 Uhr und 15 Uhr

Trommelworkshop im Museumsgarten (ab 6 Jahren)
12.7./ 13.7./ 14.7./ 15.7./ 16.7., jeweils 11 Uhr

Das Willy-Brandt-Haus Lübeck nimmt noch Anmeldungen entgegen.

Das Willy-Brandt-Haus Lübeck nimmt noch Anmeldungen entgegen.


Text-Nummer: 145972   Autor: WBH L./Red.   vom 07.07.2021 um 13.56 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.