Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Viertel nach Zwölf Konzerte in St. Katharinen

Lübeck - Innenstadt: Archiv - 08.07.2021, 13.11 Uhr: Auch in diesem Sommer finden die alljährlich beliebten „Viertel nach Zwölf Konzerte“ in der Katharinenkirche statt. Besucher können wieder jedes Wochenende am Samstag um 12.15 Uhr klassische Konzerte erleben.

Unter der diesjährigen Leitung von Prof. Hans Jürgen Schnoor findet am kommenden Samstag, 10. Juli, ein Konzert mit Mette Jensen und Aaron Biebuyck an der Violine, Raphael Zinner am Violoncello sowie Hans J. Schnoor am Cembalo statt. Die Musiker werden Werke von Heinrich Ignaz Biber und Johann Sebastian Bach spielen. Bei den folgenden Konzertterminen, die samstägig bis zum 28. August stattfinden, werden u. a. Werke von Heinrich Ignaz Biber und Friedrich Händel zu hören sein. Genaue Informationen sind auf der Website der Katharinenkirche unter www.museumskirche.de zu finden.

Der Eintritt kostet für Erwachsene 2 Euro und für Kinder 1,50 Euro. Eine Teilnahme am Konzert ist unter den aktuellen Corona-Regelungen möglich. Aktuelle Hygieneregeln wie Maskenpflicht, Abstandshaltung und Kontaktdatenerfassung müssen beachtet werden.

In St. Katharinen starten wieder die Mittagskonzerte.

In St. Katharinen starten wieder die Mittagskonzerte.


Text-Nummer: 145996   Autor: Museen   vom 08.07.2021 um 13.11 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.