Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Strandpartnerschaft mit Curacao erneuert

Ostholstein: Bereits im Jahr 2013 besiegelten die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH und das Curaçao Tourist Board Europe die erste Strandpartnerschaft Deutschlands. Jetzt haben die Verantwortlichen beider Destinationen die Zusammenarbeit wiederaufgenommen und wollen die Partnerschaft mit neuen Ideen und Projekten mit Leben erfüllen.

"Ziel der Strandpartnerschaft war und ist es, neben gegenseitigen Marketingaktionen touristischen Erfahrungsaustausch auf unterschiedlichen Ebenen zu ermöglichen", so Joachim Nitz Geschäftsführer der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH. So ist beispielsweise eine Kooperation zum Thema Umwelt- und Meeresschutz geplant, die im Rahmen der "Meeres-Aktionstage im Niendorfer Hafen" vom 23. Juli bis zum 1. August gemeinsam mit der Deutschen Meeresstiftung präsentiert wird.

"Dieses aktuelle Thema ist sowohl uns in der Karibik als den Partnern hier an der Ostsee gleichermaßen wichtig", ergänzt Anne Rösner vom Curaçao Tourist Board Europe. Anschließend wird die Präsentation regelmäßig bei den Terminen des Strandkinos auf dem Niendorfer Freistrand gezeigt. Darüber hinaus erarbeiten die Partner derzeit die Schaffung von Austauschplätzen für Auszubildende und Tourismus-Studenten. Interessierte touristische Betriebe können sich hierzu gerne mit der TSNT in Verbindung setzen. Um die Partnerschaft auch sichtbar zu machen, haben in den letzten Tagen die zwei Künstler Maya Wnuk und Nils Ries einen Strandkorb umgestaltet, der jetzt als Fotomotiv am Timmendorfer Sportstrand platziert ist.

Auch die Gäste und interessierte Einheimischen können von der Strandpartnerschaft profitieren. Die TSNT GmbH hat zwei attraktive Urlaubsaufenthalte für ein Gewinnspiel organisiert. Zum einen in dem Hotel "Avila Beach Hotel" auf Curaçao und zum anderen in dem Hotel "Sand" in Timmendorfer Strand. Wer die Freiaufenthalte gewinnen möchte, macht einfach ein kreatives Foto in dem Curaçao-Strandkorb und nimmt an dem Gewinnspiel auf der Facebook-Seite "Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus" teil. Aber es wird nicht nur in Timmendorfer Strand auf die Strandpartnerschaft aufmerksam gemacht, sondern auch auf Curaçao. So werden auf dem Kreuzfahrtterminal der Inselhauptstadt Willemstad entsprechende Urlaubsinformation zu Timmendorfer Strand zu finden sein.

Ein regelmäßiger Informationsaustausch zu erfolgreichen PR-, Marketing- und Promotionstrategien soll zur Steigerung der Zufriedenheit und Anzahl der Strandbesucher beitragen. Zudem eröffnet die Strandpartnerschaft die Chance auf einen kulturellen Austausch zwischen den Destinationen.

Vor der Küste Venezuelas liegt Curaçao außerhalb des Hurrikangürtels und empfiehlt sich damit als ganzjährige Destination. KLM Royal Dutch Airlines fliegt täglich ab 10 deutschen Zubringerflughäfen via Amsterdam nach Curaçao. www.curacao.com/de

Von links:  Hannah Block, Lea Muuß und Joachim Nitz. Foto: TSNT GmbH

Von links: Hannah Block, Lea Muuß und Joachim Nitz. Foto: TSNT GmbH


Text-Nummer: 146055   Autor: TSNT GmbH   vom 12.07.2021 um 11.39 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.