Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Trikotauktionen: Lauf-Team will Flutopfern helfen

Lübeck: Archiv - 19.07.2021, 11.36 Uhr: Normalerweise sammelt das Team "Laufen für die Kinderkrebshilfe Lübeck", um Sascha Hensel und Kai Kinter, Spenden für den Verein Lübeck-Hilfe für krebskranke Kinder e.V. Der Verein ermöglicht schnelle und unbürokratische Hilfen für die Kinder und die betroffenen Familien.

Aus aktuellem Anlass werden im Rahmen der schon seit einigen Monaten stattfindenden und beliebten "Charity Trikot-Auktionswochen" Trikots für die Betroffenen aus den Hochwasser-Gebieten versteigert. Mit den Erlösen soll den Menschen geholfen werden, die durch die Fluten ihr gesamtes Hab und Gut verloren haben.

Sascha Hensel: "Die Bilder aus Nordrhein-Westfalen und Rheinlandpfalz machen fassungslos und traurig. Wir möchten durch die Auktionen und den gewonnenen Erlösen einen kleinen Teil dazu beitragen, diesen Menschen zu helfen."

Dank der Unterstützung des Travemünders Ali Alam, der zahlreiche Trikots aus der privaten Sammlung gespendet hat, werden einige interessante Versteigerungen stattfinden können.

Ein besonderes Highlight wird sicherlich ein teamsigniertes Trikot von Eintracht Frankfurt aus der Saison 2020/21 sein, das eine private Person aus Hessen zugesagt hat, der das Projekt und die Charity-Trikotaukionen schon seit einiger Zeit verfolgt und so seinen persönlichen Beitrag leisten möchte.

Die Erlöse gehen am Ende der Auktionen an die "Aktion Deutschland Hilft". Die Versteigerungen finden über Facebook: www.facebook.com/laufenhelfen und Instagram:@laufenfuerdiekinderkrebshilfe statt.

Wer das Team unterstützen möchte, darf sich gerne bei Sascha Hensel melden unter: info@laufen-helfen.de

Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten zum Projekt: www.laufen-helfen.de

Sascha Hensel und Kai Kinter möchten den Betroffenen aus den Hochwasser-Gebieten helfen. Foto: Resulted- Online Marketing.

Sascha Hensel und Kai Kinter möchten den Betroffenen aus den Hochwasser-Gebieten helfen. Foto: Resulted- Online Marketing.


Text-Nummer: 146174   Autor: Laufen helfen/Red.   vom 19.07.2021 um 11.36 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.