Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Drei Lübecker Stadtteile ohne Corona-Fälle

Lübeck: Am Dienstag hat die Stadtverwaltung erneut eine Statistik zum Auftreten von Corona in den Lübecker Stadtteilen veröffentlicht. Zum Zeitpunkt der Erhebung gab es in drei Stadtteilen keinen Fälle: Innenstadt, Schlutup und Kücknitz.

Das Gesundheitsamt hat die Daten mit Stand vom Sonntag, 18. Juli, ausgewertet. Demnach gab es zu diesem Zeitpunkt 34 "aktiv Erkrankte" in Lübeck. Das sind Personen, die noch andere Menschen anstecken könnten und sich in Quarantäne befinden. Die Zahl ist damit höher als bei der Inzidenz, die nur die Fälle der vergangenen sieben Tage berücksichtigt.

Die Werte aus den Stadtteilen
In Klammern steht die Differenz der Fallzahlen gegenüber der letzten Erhebung vor zwei Wochen

Innenstadt kein Fall bei 14.007 Einwohnern (-1)
St. Jürgen acht Fälle bei 45.335 Einwohnern (+5)
Moisling drei Fälle bei 10.905 Einwohnern (+3)
Buntekuh vier Fälle bei 11.137 Einwohnern (+3)
St. Lorenz Süd acht Fälle bei 15.800 Einwohnern (+7)
St. Lorenz Nord sechs Fälle bei 43.256 Einwohnern (+6)
St. Gertrud vier Fälle bei 41.364 Einwohnern (0)
Schlutup kein Fall bei 5820 Einwohnern (0)
Kücknitz kein Fall bei 18.558 Einwohnern (0)
Travemünde ein Fälle bei 13.463 Einwohnern (-2)

Mit Stand von Montagabend gab es in Lübeck 40 "aktiv Erkrankte". Davon war bei einer Person die Alpha-Variante und bei zwölf Personen die Delta-Variante nachgewiesen.

Betretungsverbote gibt es in Lübeck auf Grund der geringen Fallzahlen nicht mehr.

Betretungsverbote gibt es in Lübeck auf Grund der geringen Fallzahlen nicht mehr.


Text-Nummer: 146200   Autor: VG   vom 20.07.2021 um 14.37 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.