Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Gemeinnützige Lübeck

Erlebnistag Mensch: Ehrenamtliche Helfer gesucht

Lübeck: Archiv - 20.08.2021, 10.37 Uhr: Das Aktionsbündnis "GEMEINSAM erLEBEN" lädt am Samstag, dem 11. September von 10.40 bis 17 Uhr zum "Erlebnistag Mensch 2021" in der Lübecker Innenstadt ein. Ziel ist es darauf aufmerksam zu machen, dass respektvolle, vorurteilsfreie Kommunikation, soziale Teilhabe für alle, Rechte von Menschen mit Behinderung, Krankheit oder sozialer Beeinträchtigung weiterhin nicht gelebte Normalität sind. Im Mittelpunkt stehen daher Aktionen, die Behinderung und Beeinträchtigung erfahrbar machen sollen.

Start- und Endpunkt der Veranstaltung ist der Lübecker Markt. Der Krachmachermarsch führt durch die Innenstadt, am Theater in der Beckergrube finden weitere Aktionen statt.

Geplanter Ablauf (Änderungen vorbehalten):

10.40 Uhr: Inklusiver "Drum Circle" zum Mittrommeln, Leitung: Helga Reihl
11 Uhr: Begrüßung durch Michaela Pries, Landesbeauftragte für Menschen mit Behinderung in S-H und Sven Schindler, Senator für Wirtschaft und Soziales der Hansestadt Lübeck
11.15: Drum Circle
11.40 Uhr: Beginn "Krachmachermarsch" durch die Innenstadt mit Zwischenstation am Theater Lübeck in der Beckergrube
13.45 Uhr: Musik von der Johanneum-Big-Band
14 Uhr bis 17 Uhr: Informationen und Mitmach-Angebote von Selbsthilfegruppen und Vereinen, parallel um
14 Uhr: Inklusives Tanzerlebnis zum Mittanzen mit dem Ensemble OpusEinhundert und der Johanneum-Big-Band
15.45 Uhr: Tanzaufführung
17 Uhr: Ende der Veranstaltung

Alle Lübecker Bürger sind herzlich dazu eingeladen, sich am Erlebnistag zu beteiligen.
Federführende Organisationen sind KISS Lübeck/KinderWege gGmbH, DIE BRÜCKE Lübeck und Ostholstein gGmbH und die Stabsstelle Ehrenamt der Hansestadt Lübeck. Weitere Mitglieder des Aktionsbündnisses bringen sich in der Planung und mit kreativen Aktionen ein, es sind:
- Deutsche Gesellschaft für Muskelkranke
- VFT - Verein zur Förderung der Teilhabe in Lübeck e.V.
- Gehörlosenverein von 1910 e.V.
- Mixed Pickles e.V.
- Netzwerk "Stimmenhören" (NeSt)
-Treffpunkt Downsyndrom e.V.
- Väteraufbruch für Kinder e.V.
- Haus der Kulturen
- ePunkt – engagiert in Lübeck e.V.
- Mamazone Ostholstein e.V.
- Drum Circles – Helga Reihl
- Wohnen im Alter – Wohnberatung der HL
- Ybit – IT verstehen

Kooperationspartner des Aktionsbündnisses sind das Tanztheaterensemble "OpusEinhundert", das Theater Lübeck und die Johanneum-Big-Band.
Schirmherr des "Erlebnistags" ist Senator Sven Schindler. In diesem Jahr findet der "Erlebnistag" in der bundesweiten "Woche des bürgerschaftlichen Engagements" statt (10. bis zum 19. September 2021). In ihrem Rahmen werden Vielfalt und Bedeutung von Engagement sichtbar gemacht und gewürdigt. Die Woche ist mit ihren Veranstaltungen und Aktionen am Motto "Engagement und Inklusion" ausgerichtet, um gemeinsam mit allen Mitwirkenden ein Zeichen für eine inklusive Gesellschaft zu setzen.

Der "Erlebnistag Mensch" ist zugleich der Lübecker Selbsthilfetag 2021. Viele Lübecker Selbsthilfegruppen laden zu Aktionen ein und informieren über ihre Arbeit.

Die Höhepunkte des "Erlebnistags Mensch 2021" am 11. September sind:
- Der "Krachmachermarsch" durch die Innenstadt. Man will vielfältig auf die Situation und die Teilhaberechte von Menschen mit gesundheitlichen und sozialen Beeinträchtigungen aufmerksam machen und lädt ein zum Mitgehen und Mitlärmen (Start des Umzugs um 11.40 Uhr, Markt).
- Ein barrierearmes und inklusives Tanzerlebnis mit abschließender Vorführung zum Mitmachen für über 100 Tänzer (14 bis 16 Uhr auf dem Markt). Dazu gibt es Livemusik von der Johanneum-Big-Band. Mittanzen können alle Menschen mit und ohne Behinderung, jung und alt, mit und ohne Vorkenntnisse. (Anmeldung nur mit Kontaktdaten bis zum 5. September 2021 an: ehrenamt@luebeck.de oder 0451/122 2029/28.) Es liegt selbstverständlich ein Hygienekonzept für alle Aktionen vor. Alle weiteren Informationen zum laufend aktualisierten Programmablauf, zum Hintergrund etc. finden sich auf der Webseite www.gemeinsam-er-leben.de.

Ehrenamtliche Helfer zur Durchführung des Erlebnistags gesucht: Anmeldungen bitte bis zum
5. September an die Stabsstelle Ehrenamt ( ehrenamt@luebeck.de oder 0451/1222029/28).

Alle Lübecker Bürger sind herzlich dazu eingeladen, sich am Erlebnistag zu beteiligen. Foto: JW/Archiv

Alle Lübecker Bürger sind herzlich dazu eingeladen, sich am Erlebnistag zu beteiligen. Foto: JW/Archiv


Text-Nummer: 146697   Autor: Die BRÜCKE gGmbH   vom 20.08.2021 um 10.37 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.