Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Grüne: Bruno Hönel
Grüne: Bruno Hönel

Kontrolle verloren: 23-jähriger Kradfahrer verletzt

Lübeck: Am Dienstagabend, am 7. September 2021, ereignete sich auf der BAB 226 ein Verkehrsunfall, bei dem ein Kradfahrer leicht verletzt wurde. In Höhe Bad Schwartau verlor er, ohne Fremdeinwirkung, die Kontrolle über sein Zweirad und stürzte.

Gegen 23.10 Uhr befuhr der 23-jährige Lübecker mit seinem Kraftrad der Marke Honda die Autobahn 226 in Richtung Travemünde. Nach aktuellem Sachstand kam er dort nach links von der Fahrbahn ab. Bei dem Versuch, sein Krad wieder auf die Fahrbahn zu lenken, kam der Fahrer zu Fall. Die Ermittlungen zur Unfallursache wurden aufgenommen.

Der Zweirad-Fahrer kam leicht verletzt in ein Krankenhaus. Seine Maschine wurde abgeschleppt. Der Sachschaden beläuft sich aufcirca 1000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden.

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 147112   Autor: PD Lübeck/red.   vom 08.09.2021 um 10.54 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.

Text kommentieren.