Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Engagementpreis: Lübecker Verein in der Top 50

Lübeck: An der Abstimmung über den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises haben 114.539 Menschen teilgenommen. Jede der abgegebenen Stimmen ist ein Zeichen der Wertschätzung für die Engagierten. Insgesamt wurden 403 herausragend engagierte Personen und Initiativen von 141 Preisausrichtern nominiert. Die Bürger haben entschieden: Aus Schleswig-Holstein ist ein Nominierter unter die ersten 50 Plätze der Abstimmung gekommen: Young Helping Hands aus Lübeck (Platz 33).

Young Helping Hands aus Lübeck ist eine Initiative junger Pflegender in Deutschland. Sie leistet Aufklärungsarbeit über pflegende Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Das Projekt will eine Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche mit kranken Eltern und/oder anderen erkrankten Angehörigen sowie für ehemals Betroffene und Interessierte sein. Mehr Informationen unter young-helping-hands.de/

Insgesamt waren aus Schleswig-Holstein 6 engagierte Initiativen und Personen nominiert. Neben dem Votum der Bürger über den Publikumspreis hat eine hochkarätige Fachjury Anfang September über die Preisträger in fünf Kategorien entschieden, die mit jeweils 5.000 Euro dotiert sind.

Die Coronapandemie hat aufgezeigt, wie wichtig und unverzichtbar freiwilliges Engagement für den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft ist. Daher hat die Jury des Deutschen Engagementpreises in diesem Jahr beschlossen, ein Projekt für Engagement in der Coronapandemie mit einem zusätzlichen Sonderpreis auszuzeichnen. Der Sonderpreis ist mit 5.000 Euro dotiert.

Für den Dachpreis Deutscher Engagementpreis konnten ausschließlich die Preisträger anderer Preise, die freiwilliges Engagement in Deutschland auszeichnen, nominiert werden. Bekanntgegeben werden die Gewinner aller sieben Preise bei einer Preisverleihung am 2. Dezember ab 18 Uhr in Berlin, die mittels Live-Stream unter anderem auf www.deutscher-engagementpreis.de und Partnerwebsites übertragen wird.

Eine Übersicht über die 50 Bestplatzierten der Abstimmung ist auf der Website des Deutschen Engagementpreises zu finden unter www.deutscher-publikumspreis.

Der Deutsche Engagementpreis ist der Dachpreis für bürgerschaftliches Engagement in Deutschland. Foto: Britta Steinwachs/Deutscher Engagementpreis

Der Deutsche Engagementpreis ist der Dachpreis für bürgerschaftliches Engagement in Deutschland. Foto: Britta Steinwachs/Deutscher Engagementpreis


Text-Nummer: 148317   Autor: D. Engagementp.   vom 09.11.2021 um 11.33 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.