Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Lübecker in FDP Landesvorstand gewählt

Lübeck: Auf dem Landesparteitag der FDP Schleswig-Holstein in Neumünster wurde der Stellvertretende Kreisvorsitzende und kulturpolitische Sprecher der Bürgerschaftsfraktion Ulf Hansen für die kommenden zwei Jahren in den Landesvorstand gewählt. Damit hat Lübeck wieder eine Stimme im Vorstand.

"Ich freue mich sehr über das Vertrauen und sehe die Wahl als eine Verpflichtung", so Hansen. "Politik bedeutet für mich in erster Linie der Wille zur Gestaltung. Dies beinhaltet auch die individuelle Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung für die Gemeinschaft." In seiner Bewerbungsrede hatte Hansen besonders auf die Notwendigkeit Bekämpfung des Antisemitismus, einer gelebten Erinnerungskultur und die Stärkung der Kulturförderung sowie der kulturellen Bildung hingewiesen.

Der Kreisvorsitzende der Lübecker Freien Demokraten Daniel Kerlin gratuliert Ulf Hansen zur Wahl: "Ich freue mich darüber, dass Ulf Hansen in den nächsten zwei Jahren seine Fachkenntnisse und vielfältige Erfahrung in den Landesvorstand einbringen kann."

Ulf Hansen wurde in den FDP-Landesvorstand gewählt.

Ulf Hansen wurde in den FDP-Landesvorstand gewählt.


Text-Nummer: 148596   Autor: FDP   vom 24.11.2021 um 12.25 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.

Text kommentieren.