Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Lübeck Digital: Mitglieder für Beirat gesucht

Lübeck: Archiv - 13.12.2021, 11.21 Uhr: Die aktive Beteiligung aller Akteure ist Grundlage des Lübecker Rahmenkonzeptes zur Digitalen Strategie. Die Menschen, die in der intelligent vernetzten Stadt leben, sollen alle Planungen und Entscheidungen auf dem Weg zu einer Smart City nachvollziehen und beeinflussen können. Die Gründung des Beirates "Lübeck Digital", soll hierbei ein wichtiger Schritt sein. Jetzt werden Lübecker gesucht, die aktiv mitwirken wollen.

Im Beirat wird ein Querschnitt der gesellschaftlichen Gruppen vertreten sein, die von der Entwicklung der Hansestadt Lübeck zu einer Smart City betroffen sind und diese begleiten möchten. "Die Mitglieder des Beirates bewerten die Chancen und Risiken der geplanten Projekte aus ganz unterschiedlichen Perspektiven und helfen so der Politik und Verwaltung, unsere Stadtentwicklung nach den Bedürfnissen der Menschen auszurichten. Auch Projektideen, die die Digitale Strategie voranbringen, können im Beirat diskutiert werden", so Bürgermeister Jan Lindenau.

Der Beirat hat eine beratende Funktion. Die Ergebnisse der Diskussionen fließen in die Beschlussvorlagen für die Bürgerschaft ein und werden laufend unter www.luebeck.de/digital veröffentlicht. Auf öffentlichen Veranstaltungen werden die Ergebnisse und Tätigkeiten des Beirates direkt vor Ort in den Stadtteilen vermittelt. Zehn Sitze des Beirates werden zufällig per Losverfahren an Lübecker Bürger vergeben. Zufall bedeutet hier keinesfalls willkürlich, sondern es sollen Menschen aus verschiedenen Teilen der Stadt, Männer und Frauen zu gleichen Teilen vertreten sein. Darüber hinaus wird je eine Person als Vertretung aus dem Seniorenbeirat, aus dem Stadtschülerparlament, aus dem Migrationsforum und aus dem Beirat für Menschen mit Behinderung entsendet. Wissenschaft und Wirtschaft werden über das EnergieCluster Digitales Lübeck vertreten, außerdem Klimaschutz, Kultur und Organisationen der Zivilgesellschaft wie zum Beispiel Sport, Gemeinschaftshäuser, Vereine, mit je zwei Sitzen. Zwei Mitglieder aus umliegenden Kommunen bringen Meinungen und Ideen aus der Smart Region Lübeck ein. "Digitale Transformation gelingt nur gemeinsam. Aus diesem Grund achten wir besonders auf die Vielfalt des Digitalbeirates", begründet Dr. Stefan Ivens, Chief Digital Officer der Hansestadt Lübeck, die Zusammensetzung.

Alle Lübecker, Organisationen der Zivilgesellschaft und Kulturinstitutionen, die Interesse daran haben, sich im Beirat Lübeck Digital für die Dauer von zwei Jahren zu engagieren, sind eingeladen, sich um einen Sitz zu bewerben und so dazu beizutragen, dass der Beirat vielfältig aufgestellt werden kann. Die Bewerbung muss neben dem Namen, Geschlecht und Anschrift auch eine Bestätigung enthalten, dass der Bewerber kein politisches Amt in Lübeck innehat und nicht bei der Hansestadt Lübeck oder städtischen Gesellschaften beschäftigt ist. Wer möchte, kann auch etwas zur Motivation der Bewerbung sagen. Darüber hinaus sind keine Angaben nötig, das Los entscheidet.

Bewerbungen als Bürger, Organisation der Zivilgesellschaft oder Kulturvertreter bis Dienstag, dem 25. Januar 2022 unter www.luebeck.de/bewerbung-digitalbeirat, per E-Mail an CDO@luebeck.de Betreff: Beirat Lübeck Digital oder per Post an Hansestadt Lübeck, Digitalisierung, Organisation und Strategie, Stichwort: Beirat Lübeck Digital, Fackenburger Allee 29 23539 Lübeck.

Die Mitglieder sollen aktiv mitwirken bei den Planungen und Entscheidungen auf dem Weg zu einer Smart City. Symbolbild: Archiv

Die Mitglieder sollen aktiv mitwirken bei den Planungen und Entscheidungen auf dem Weg zu einer Smart City. Symbolbild: Archiv


Text-Nummer: 148943   Autor: Presseamt Lübeck   vom 13.12.2021 um 11.21 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.