Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Corona-Inzidenz fällt in Lübeck um über 60 Punkte

Lübeck: Seit Tagen stieg die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Lübeck steil an. Am Mittwoch, 12. Januar 2022, aber dann sank die Zahl der neuen Fälle pro Woche und 100.000 Einwohner ("Inzidenz") von 1071,6 auf 1009,5. Das ist allerdings immer noch der höchste Wert in Schleswig-Holstein.

Am Mittwoch wurden bis zum Abend 318 Neuinfektionen in Lübeck gemeldet, dazu kamen neun Nachmeldungen vom Vorabend.

Am zweiten Schultag, aktuellere Daten gibt es noch nicht, wurden nur noch 74 Schüler positiv getestet. Am ersten Tag waren es noch 166. Weiterhin meldet das Land keine Beeinträchtigungen an Lübecker Schulen.

Ein Lübecker wurde mit Covid stationär im Krankenhaus aufgenommen. Die Anzeichen für zunehmend milde Verläufe werden deutlicher: Knapp die Hälfte aller Corona-Infektionen in Lübeck fanden in den vergangenen drei Monaten statt. Auf diese Zeit entfallen aber nur 91 der insgesamt 327 Hospitalisierungen seit Pandemie-Beginn. Von den 119 Todesfällen entfielen 101 auf die ersten 18 Monate der Pandemie, in den vergangenen drei Monaten waren es 18.

Durch die hohe Zahl an Infektionen gibt es aber weiterhin eine große Zahl an Krankenhaus-Behandlungen. Aktuell werden 255 (+4 gegenüber dem Vortag) Schleswig-Holsteiner mit Corona stationär behandelt, 58 (-2) von ihnen auf Intensivstationen, 41 (-3) Patienten müssen beatmet werden. Die Hospitalisierungs-Inzidenz ist von 3,37 auf 3,54 gestiegen.

Die 7-Tage-Inzidenzen der Nachbarkreise:

Herzogtum Lauenburg 664,3 (Vortag 641,2)
Ostholstein 595,1 (Vortag 629,8)
Nordwestmecklenburg 455,1 (Vortag 455,1)
Stormarn 386,5 (Vortag 391,4)

Schleswig-Holstein 655,4 (Vortag 633,0)

Beim Fernseh-Sender Welt hat Bürgermeister Jan Lindenau eine Einschätzung abgegeben. Das Interview ist bei YouTube abrufbar: youtu.be/40BnOJtWBpI

Das Lübecker Gesundheitsamt meldet wieder eine Abnahme der Neuinfektionen.

Das Lübecker Gesundheitsamt meldet wieder eine Abnahme der Neuinfektionen.


Text-Nummer: 149403   Autor: VG   vom 12.01.2022 um 20.01 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.