Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Langjähriger Kreiswehrführer verabschiedet

Ostholstein: Archiv - 19.01.2022, 10.27 Uhr: Im Rahmen einer kleinen Feierveranstaltung im Kreishaus in Eutin führte Landrat Reinhard Sager am 11. Januar den neuen Kreiswehrführer Michael Hasselmann in sein Amt ein und überreichte ihm die Beförderungsurkunde zum Kreisbrandmeister für die Dauer seiner Amtszeit. Anschließend beförderte Kreiswehrführer Hasselmann den stellvertretenden Kreiswehrführer Lars Wellmann zum Ersten Hauptbrandmeister.

Im Anschluss verabschiedete Landrat Sager den bisherigen Kreiswehrführer Thorsten Plath und überreichte ihm im Namen des Kreises ein Abschiedsgeschenk. Thorsten Plath war zum 31. Dezember aus seinem Amt ausgeschieden und hatte nicht wieder für eine neue Amtszeit kandidiert.

Thorsten Plath ist bereits 1978 in die Jugendfeuerwehr Timmendorfer Strand eingetreten und 1981 in den aktiven Dienst der Wehr übergetreten. Seit Januar 2016 bis zum Ablauf des 31.12.2021 war Herr Plath Kreiswehrführer. Er blickt damit nun auf 18 Jahre Kreiswehrführung zurück. Michael Hasselmann stammt aus Heiligenhafen. Er ist bereits 1974 in die Musikabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Burg a.F. eingetreten und 1981 der Einsatzabteilung der FF Burg a.F. beigetreten. Von 2011 bis 2017 war er stellvertretender Gemeindewehrführer der Stadt Bad Schwartau. Seit 2016 war er Beisitzer im Kreisfeuerwehrverband. Seit 2017 ist EHBM Lars Wellmann Gemeindewehrführer der Stadt Bad Schwartau.

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 149505   Autor: Kreis OH/Red.   vom 19.01.2022 um 10.27 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.