Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Unbekannte legen Brand auf Toilette

Lübeck - St. Gertrud: Archiv - 20.01.2022, 13.04 Uhr: Am Mittwoch, 19. Januar 2022, kam es zu einem Brand auf der Damentoilette der Erlebniswelt Hülshorst. Eine vorsätzliche Verursachung wird nicht ausgeschlossen. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung durch Feuer.

Gegen 18.30 Uhr wurde ein Mitarbeiter des Sportparks auf eine Rauchentwicklung, kommend aus dem Damen-WC, aufmerksam. Der 54-jährige Lübecker schickte sofort alle anwesenden Personen nach draußen und alarmierte die Feuerwehr. Diese konnte die Ursache schnell ausfindig machen und auf der Damentoilette einen brennenden Toilettenpapierspender ablöschen. Außer dem Papierspender entstand kein weiterer Gebäudeschaden.

Ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Sachbeschädigung durch zwei unbekannte Tatverdächtige wurde eingeleitet.

Die Feuerwehr konnte das Toilettenpapier schnell ablöschen. Foto: Polizei

Die Feuerwehr konnte das Toilettenpapier schnell ablöschen. Foto: Polizei


Text-Nummer: 149529   Autor: PD Lübeck   vom 20.01.2022 um 13.04 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.